{} }
Zum Inhalt springen

4:3 – U17 gewinnt in Bremen

Die U17 des FC St. Pauli gewann am Sonnabend (30.8.) in der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost beim SV Werder Bremen mit 4:3 und sammelte die ersten drei Punkte der Saison. Dreimal führten dabei die Kiezkicker mit zwei Toren Vorsprung, dreimal schafften die Gastgeber den Anschluss. Die Treffer für Braun-Weiß erzielten Maurice Knutzen (28., 47., FE), Marius Wilms (55.) und Alessandro Otte (77.).

Vor dem Gastspiel an der Weser kündigte U17-Cheftrainer Hans-Jürgen Bargfrede an, dass man den SV Werder Bremen ärgen wolle. Das gelang den Kiezkickern am Sonnabend (30.8.) – und wie!

In der ersten Halbzeit gingen die Boys in Brown zunächst durch Maurice Knutzen in Führung (28.), aber so richtig turbulent sollte es erst in den zweiten 40 Minuten werden. Rund sieben Minuten nach Wiederanpfiff konnte Knutzen seinen zweiten Treffer bejubeln, nachdem er per Elfmeter das 2:0 für Braun-Weiß erzielt hatte (47.).

Doch die Freude über den Zwei-Tore-Vorsprung währte nur kurz. Nur fünf Minuten später bekamen die Gastgeber einen Strafstoß zugesprochen. Niklas Schmidt ließ sich nicht zweimal bitten und sorgte für den Anschlusstreffer (52.). Die Bargfrede-Elf ließ sich dadurch aber nicht beeindrucken. Marius Wilms brachte die Kugel nur 180 Sekunden zum 3:1 im grün-weißen Gehäuse unter (55.).

Wieder schaffte Werder durch Toni Fahrner das Anschlusstor (66.). Noch war eine Viertelstunde zu spielen. Sollte das etwa schon der Schlusspunkt gewesen sein? Keineswegs! Rund drei Minuten vor Schluss beruhigte der eingwechselte Alessandro Otte mit dem 4:2 die Nerven der Kiezkicker (77.). Zwar konnten die Bremer durch Jakob Lewald in der Nachspielzeit noch einmal verkürzen, doch der Treffer kam letztlich zu spät (80.+2) und so konnte sich die U17 über den ersten Saisonsieg freuen.

Durch den Dreier verließ die Bargfrede-Elf in der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost vorerst die Abstiegsplätze und steht momentan auf dem elften Tabellenplatz. Am Sonnabend (6.9.) empfangen die Boys in Brown als nächstes mit RasenBallsport Leipzig den aktuellen Tabellenführer.

 

FC St. Pauli U17

Zimmermann – Rocktäschel, Kramer, Wilckens, Mahnke, Fock, Pfeiffer (80. Gnerlich), Zehir, Schreck (70. Otte), Knutzen (79. Siewert), Wilms (72. Todt)

Trainer: Hans-Jürgen Bargfrede

Tore: 0:1 Knutzen (28.), 0:2 Knutzen (47., FE), 1:2 Schmidt (52., FE), 1:3 Wilms (55.), 2:3 Fahrner (66.), 2:4 Otte (77.), 3:4 Lewald (80.+2)

 

(jk)

Foto: Witters


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's