Zum Inhalt springen

congstar bleibt Hauptsponsor beim FC St. Pauli

Der FC St. Pauli und sein Hauptsponsor congstar verlängern ihre zunächst auf drei Jahre geschlossenen Partnerschaft frühzeitig um weitere zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018/19. Das teilten die Kiezkicker und das Mobilfunkunternehmen am Rande des Heimspiels gegen den TSV 1860 München am Donnerstag (22.9.) mit.

congstar und der FC St. Pauli setzen damit ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Das Telekommunikationsunternehmen war bereits in den Jahren 2006 bis 2009 Hauptsponsor des Vereins und stieg vor zwei Jahren erneut als Hauptsponsor ein.

„Wir freuen uns sehr, dass congstar weiter beim FC St. Pauli als Hauptsponsor mit an Bord ist. Die Partnerschaft lebt und uns verbindet einfach viel. Die Werbeaktionen haben Charme, sind ungewöhnlich und kommen immer mit einem Augenzwinkern daher. Für congstar ist der Verein der Star und der Fußball steht im Mittelpunkt – das passt zu uns “, so Andreas Rettig, kaufmännischer Geschäftsführer des FC St. Pauli.

Auch congstar-Marketingleiter Stephan Heininger freut sich auf das weitere Engagement: „congstar ist erst neun Jahre auf dem Markt und damit eine vergleichsweise junge Marke. Dennoch können wir uns über sehr hohe Bekanntheitswerte freuen. Hierzu hat sicherlich auch unser Sponsoring des FC St. Pauli einen großen Beitrag geleistet. Der FC St. Pauli ist für uns ein toller Partner, der perfekt zu unseren Markenwerten passt: unkonventionell, dynamisch, absolut fair und einzigartig im Auftritt.“

Neben dem klassischen Trikotsponsoring ist congstar am Millerntor auch durch Werbemittel wie etwa Bandenwerbung präsent und unterstützt die gemeinnützigen Projekte von KIEZHELDEN.

 

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin