{} }
Zum Inhalt springen

Eine Frage der Konstanz

Nicht nur die Elf von Coach Michael Frontzeck hat mit dem Gastspiel bei der seit elf Spielen ungeschlagenen Hertha eine schwere Aufgabe vor sich, sondern auch unsere U23, die am Sonnabend (17.11., Stadion Hoheluft) um 14 Uhr den seit zehn Partien ungeschlagenen TSV Havelse empfängt.

Am vergangenen Wochenende wurde unsere U23 vom Spitzenreiter Hannover 96 II deutlich mit 0:7 (0:1) zurück nach Hamburg geschickt. Besonders in der zweiten Halbzeit war ein Klassenunterschied erkennbar, nicht jedoch im ersten Abschnitt. Denn da zeigten die Braun-Weißen eine ansprechende Leistung, ließen nur wenig Chancen der starken 96-Offensive zu und verpassten durch Angreifer Robert Subasic kurz vor der Pause selbst nur knapp den möglichen Ausgleich. Dieser gelang nicht und so verlief das Spiel ab der 46. Minute komplett in die falsche Richtung.

Die Partie beim Tabellenführer war bezeichnend für die laufende Serie unserer U23. Wie so oft präsentierte sich das Team von Trainer Jörn Großkopf phasenweise richtig gut, kassierte am Ende eine verdiente Niederlage. Kaum einmal schafften es die Braun-Weißen in dieser Spielzeit, eine gute Leistung auch mal über die volle Distanz abzurufen. Was Großkopfs Mannschaft in dieser Saison fehlt, ist die Konstanz. Nach sieben Punkten aus den ersten drei Spielen folgten sieben Partien ohne Sieg, dann erneut drei Partien ohne Niederlage. Zuletzt gab es drei Pleiten in Serie.

Und eben jene Konstanz zeichnet den kommenden Gegner aus Havelse aus. Das Team von André Breitenreiter, in der vergangenen Saison als Aufsteiger überraschend Tabellenfünfter, musste in den letzten zehn Ligaspielen nicht eine Niederlage hinnehmen. Lediglich im DFB-Pokal musste sich der TSV Ende Oktober mit 1:3 dem VfL Bochum geschlagen geben.

Nach vier sieglosen Partien zu Saisonbeginn knüpfte das Breitenreiter-Team an die starken Leistungen der Vorsaison an. Sieben Siege und drei Remis stehen seitdem in der Liga zu Buche. Dabei besiegte man den aktuellen Spitzenreiter Hannover mit 1:0 und holte gegen den Tabellenzweiten Holstein Kiel verdient einen Zähler.

Der TSV Havelse wird am Sonnabend alles dafür tun, seine Serie aufrecht zu erhalten, während unsere Kiezkicker nach den zuletzt gezeigten Leistungen und Ergebnissen wieder in die Spur finden wollen.

 

(hb)

 

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's