Zum Inhalt springen

Einlaufen mit den Helden

Für 26 Kinder wurde das erste Heimspiel der Saison zu einem ganz besonderen Erlebnis, denn sie durften gemeinsam mit ihren Fußball-Helden ins Millerntor-Stadion einlaufen - bei Konfetti-Regen, den Hells Bells und über 18.000 jubelnden Zuschauern auf den Rängen.

Einmal mit den Großen auf dem Platz zu stehen, ist wohl der Traum eines jeden Fußball-Fans. Die FC St. Pauli Rabauken erfüllen diesen Wunsch. Bei jedem Heimspiel bekommen Kinder die Chance, an der Hand der Profis das heilige Grün zu betreten und die besondere Stimmung am Millerntor hautnah zu erleben.

Am Sonnabend waren jedoch nicht nur unsere Rabauken im Einsatz, sondern auch "Austausch-Einlaufkinder" vom FC Ingolstadt 04. Eine Stunde vor dem Spiel trafen sich die Kids zur gemeinsamen Vorbereitung auf ihren großen Auftritt im Kabinentrakt des Stadions. Dann wurde es ruckzuck ernst: Auf in die Mixed Zone, alle Profis abklatschen und pünktlich zu den Klängen der Hells Bells durch den Tunnel, raus auf den Rasen, Gänsehaut! Ein unvergessliches Erlebnis!

Ob die "Austausch-Einlaufkinder" der FC St. Pauli Rabauken beim Rückspiel im Audi Sportpark genau so viel Spaß haben, werden wir Euch an dieser Stelle im Dezember berichten.

(iv)
Fotos: FC St. Pauli Rabauken
 
Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin