{} }
Zum Inhalt springen

fcstpauli.tv

Vor dem Heimspiel gegen Paderborn sprachen wir mit Markus Thorandt und Sebastian Schachten über die schwierige Aufgabe gegen den auswärtsstarken SC Paderborn am Ostermontag (1.4.).

"Wir werden Paderborn auf gar keinen Fall unterschätzen", macht Innenverteidiger Thorandt auch direkt mal klar, zumal es die Hintermannschaft der Braun-Weißen mit zwei alten Bekannten zu tun bekommen könnte. Mit Deniz Naki und Mahir Saglik schnüren zwei Offensivspieler, die zuvor auch am Millerntor auf Torejagd gingen, nun  für Paderborn die Schuhe. "Wir wissen, welche Qualitäten Mahir und Deniz haben. Da müssen wir aufpassen", so Thorandt weiter.

Für das Team von Michael Frontzeck bietet sich die Gelegenheit, den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter zu vergrößern. Fast alle Teams aus dem unteren Tabellendrittel müssen auswärts antreten. Trotzdem will sich Sebstian Schachten nicht auf Ausrutscher der Konkurrenz verlassen. "Wir müssen unsere Punkte holen, denn bisher ist mit 32 Punkten noch jede Mannschaft abgestiegen", warnt der 28-Jährige.

Die Stimmen vor dem Spiel gibt es wie immer unter fcstpauli.tv.

 

(hbü)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's