{} }
Zum Inhalt springen

fcstpauli.tv

Am Montag (30.9.) äußerte sich Cheftrainer Michael Frontzeck ausführlich zum ersten Auswärtssieg der Saison. Neben der starken Leistung seiner Elf am Vortag war natürlich auch die Verletzung von Kapitän Fabian Boll Thema der Gesprächsrunde.

"Wenn du alle Auswärtsspiele dieser Saison zusammennimmst, hast du dir das auch einfach mal verdient, mit drei Punkten nach Hause zu fahren", sagte Frontzeck mit Blick auf die bisherigen Auftritte seiner Schützlinge in der Fremde. An der am Sonntag gezeigten Leistung mochte der Trainer dann auch kaum etwas kritisieren. "Das Spiel hat mir sehr gut gefallen. Ich glaube, dass wir über 90 Minuten die bessere Mannschaft waren. Wir haben sehr dominant gespielt und wenig zugelassen", fiel sein Fazit sehr positiv aus. Allerdings habe die Mannschaft es versäumt, das Spiel früher zu entscheiden.

Die Verletzung von Fabian Boll trübte natürlich die Freude über die den ersten Dreier in der Fremde. Der Kapitän wird aufgrund eines Innenbandanrisses den Rest der Hinrunde verpassen. "Von daher ist es erst mal schade für Boller. Aber er wird zurückkommen, da bin ich mir ganz sicher", richtete Frontzeck den Blick bereits wieder nach vorne.

Das komplette Pressegespräch gibt es wie immer auf fcstpauli.tv.

 

(hbü)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's