Zum Inhalt springen

fcstpauli.tv

Am Sonnabend (30.11.) nach dem Spiel gegen den 1. FC Köln zeigte sich Cheftrainer Roland Vrabec einerseits enttäuscht über die Niederlage vom Vortag, betonte aber auf der anderen Seite die gute Entwicklung seiner Mannschaft.

"Man soll mich da nicht falsch verstehen. Ich bin natürlich verärgert darüber, dass wir 0:3 zuhause verloren haben. Ich gehe jetzt nicht aus dem Spiel und denke: 'Wir haben ordentlich Fußball gespielt. Was soll's, dann haben wir halt 0:3 verloren'", stellte Vrabec direkt klar. Dennoch sei der Auftritt seiner Mannschaft in Ordnung gewesen. So könne man auch in die kommenden Spiele gehen, sagte der 39-Jährige.

Am Freitag war die Chancenverwertung ein entscheidendes Manko gewesen. Und so stehen die nächsten Entwicklungsziele seiner Mannschaft für Vrabec bereits fest: "Natürlich müssen wir begreifen, dass zu einem guten Auftritt auch Tore gehören und dass wir uns belohnen müssen."

Das vollständige Pressegespräch gibt es für Abonnenten bei fcstpauli.tv.

 

(hbü)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin