{} }
Zum Inhalt springen

fcstpauli.tv

Zunächst war der Test der Kiezkicker gegen SC Victoria Hamburg aufgrund des unbespielbaren Platzes im Stadion an der Hohenluft abgesagt worden. Dann entschieden beide Vereine, das Spiel kurzfristig an die Kollaustraße zu verlegen. Wir waren mit der Kamera dabei.

Der FC St. Pauli konnte das Spiel auf Kunstrasen mit 8:1 für sich entscheiden. Die Gäste präsentierten sich allerdings spielfreudig und waren durch Steven Lindener sogar in Führung gegangen, bevor die in weiß spielenden Kiezkicker das Geschehen besser unter Kontrolle brachten. Christopher Buchtmann und jeweils zweimal Lennart Thy und Michael Gregoritsch besorgten dann die komfortable 5:1-Führung zur Pause.

Im zweiten Durchgang schickte Cheftrainer Roland Vrabec dann eine auf zehn Positionen veränderte Mannschaft auf den Platz. Victoria blieb durch gelegentliche Konter gefährlich und hatte durch einen Strafstoß sogar die große Gelegenheit zu verkürzen. Da die Chance aber ungenutzt blieb, konnten John Verhoek, Christopher Nöthe und Florian Kringe den Endstand herstellen.

Alle Tore und weitere Highlights der Begegnung seht Ihr bei fcstpauli.tv.

 

(hbü)

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's