{} }
Zum Inhalt springen

Fcstpauli.tv

Die aktuelle Woche steht ganz im Zeichen des Trainingsstarts der Kiezkicker. Naturgemäß stehen die Neuzugänge dabei besonders im Fokus der Aufmerksamkeit. Mit Marvin Ducksch und Christopher Avevor stellten sich am Dienstag (28.6.) zwei von ihnen den Fragen der Presse.

Viel Zeit, sich an die neue Mannschaft und das Arbeitsumfeld zu gewöhnen, hatten Marvin und Christopher noch nicht, dennoch fühlen sich beide auf Anhieb wohl beim Kiezclub. Für Avevor ist es ohnehin eine Rückkehr an seine ehemalige Wirkungsstätte, schließlich spielte er bereits in der Saison 2012/13 am Millerntor. Zudem ist der Weg zu seiner Geburtsstadt Kiel und damit seiner Familie nun wieder deutlich kürzer. "Meine Mutter ist glücklich, dass sie ihren Sohn wieder in ihrer Nähe hat, und mein Vater natürlich auch", so der Defensivallrounder.

Bei Marvin Ducksch wird der Start beim FC St. Pauli dadurch erleichtert, dass er beim Kiezclub gleich mehrere ehemalige Mitspieler wiedertrifft. Marc Hornschuh spielte mit ihm gemeinsam in der U23 des BVB und auch Lasse Sobiech und Jeremy Dudziak kennt er bereits aus seiner Zeit bei Schwarz-Gelb. "Mit Lasse habe ich damals die Vorbereitung bei den Profis mitgemacht, bis er dann nach Hamburg gegangen ist, und mit Jeremy habe ich in den verschiedenen Nachwuchsteams zusammengespielt."

Was die beiden sonst noch zu ihren ersten Tagen in Hamburg zu sagen hatten, seht Ihr im Video bei fcstpauli.tv. Dort gibt es außerdem ein Statement von Lasse Sobiech zum gerade veröffentlichten Spielplan.

 

(hbü)

 

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's