Zum Inhalt springen

Fcstpauli.tv

Nach der 0:2-Niederlage bei Union Berlin stand für die Kiezkicker am Dienstagnachmittag (27.9.) Regeneration auf dem Plan. Aber natürlich galt es auch, das Spiel vom Vortag aufzuarbeiten.

"Einen Tag nach dem Spiel ist das immer ein bisschen schwierig; wir sind ja auch erst in der Nacht zurück nach Hamburg gekommen", äußerte sich Philipp Ziereis im Pressegespräch nach der Einheit. "Morgen ist das Thema dann aber auch schon wieder gegessen. Dann gilt es  auch schon, sich auf Hannover zu konzentrieren." Die Gründe für die Niederlage konnte er allerdings schon benennen: "Wir haben individuelle Fehler gemacht, die dann zu den Gegentoren geführt haben. Ansonsten haben wir nur wenig zugelassen."

Insofern macht der Auftritt der Kiezkicker dem Innenverteidiger durchaus Hoffnung, dass bald auch wieder die Ergebnisse stimmen werden. "Wir spielen gut und haben eine gute Energie auf dem Platz." Das vorrangige Ziel der Mannschaft ist es nun, endlich wieder ein Spiel ohne Gegentor zu absolvieren. Letztlich fehle nicht viel, um auch die letzten Fehler noch zu vermeiden, zeigte sich Ziereis in dieser Hinsicht aber optimistisch.

Das komplette Gespräch ist ab sofort bei fcstpauli.tv abrufbar.

 

(hbü)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin