{} }
Zum Inhalt springen

Futsaler erreichen Platz drei in Nantes

Unsere Futsaler haben am vergangenen Wochenende bei der 10. Ausgabe des TIFE Mondial Futsal in Nantes starke Leistungen gezeigt und am Ende den dritten Platz erreicht.

Unsere Futsaler haben in der abgelaufenen Saison mehrfach bewiesen, wie gut sie mit dem runden Leder umgehen können. Neben Platz zwei bei der Hamburger Meisterschaft und dem Erreichen das Hamburger Pokalfinales feierten die Braun-Weißen zudem die Norddeutsche Meisterschaft, bei der Deutschen Meisterschaft war im Viertelfinale Endstation.

Gut drei Monate nach der regulären Saison trat das Team von Trainer Patrikk Ernst-Bunzemeier am vergangenen Wochenende beim international besetzten TIFE Mondial Futsal im französischen Nantes an. In der Vorrunde besiegten die Kiezkicker Vision Sport aus dem Senegal mit 2:0 und die zweite Mannschaft von Gastgeber Nantes Erdre Futsal mit 4:1. Von Le Ruban Noir aus Französisch-Guayana trennten sie sich mit 1:1.

Als Gruppenzweiter hinter Le Ruban Noir ging es in die Zwischenrunde. Hier gewannen die Braun-Weißen alle Spiele – 3:0 gegen Totelas Eindhoven (Niederlande), 2:0 gegen Saint Omer Futsal (Frankreich) und 5:1 gegen FC Johtajat (Finnland). Im Halbfinale trafen unsere Futsaler dann auf die erste Mannschaft von Nantes Erdre Futsal. Hier unterlagen die Braun-Weißen dem späteren Turniersieger nach Verlängerung knapp mit 1:2. Ein Spiel um Platz drei fand nicht mehr statt, nach Punkten belegten unsere Futsaler am Ende aber den dritten Rang.

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's