{} }
Zum Inhalt springen

GEGEN DIE HITZE

Beim Auswärtsspiel unserer Kiezkicker am Sonnabend (27.7., 15:30 Uhr) beim Karlsruher SC ist mit hochsommerlichen Temperaturen jenseits der 35 Grad Celsius zu rechnen. Aufgrund dieser Vorhersagen hat der KSC verschiedene Maßnahmen ergriffen, die den Fans den Umgang mit der Hitze im Stadion erleichtern sollen.

Diese umfassen unter anderem extra angebrachte Wasserschläuche bei den Toilettenanlagen zum Abkühlen sowie das Bespritzen der Zuschauerränge mit Wasser (Sprühnebel). Diese Maßnahmen werden auch für den Gästebereich ergriffen, der in Karlsruhe unüberdacht und somit der prallen Sonne ausgesetzt ist. Kleidung zum Wechseln kann also nicht schaden.

Alle Infos dazu findet Ihr nochmals im Schreiben des KSC-Sicherheitsbeauftragten Holger Brandenburg: KLICK!

„Wir werden unsererseits alles dafür tun, dass alle im Stadion so gut wie möglich mit der Hitze klar kommen können“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. „Unser neuer Caterer hat uns gegenüber erklärt, dass er auf die Hitze und die zu erwartende Nachfrage vorbereitet ist. Neben den von uns getroffenen Vorsorgemaßnahmen bitten wir aber natürlich auch jeder Besucher selbst, im Vorfeld geeignete Vorsichtsmaßnamen – sei es beispielsweise die Sonnencreme, die entsprechende Kopfbedeckung oder vorab genug Wasser zu trinken – zu ergreifen.“

Weitere Fan-Infos zum Spiel in Karlsruhe:

  • Am Spieltag haben Gästefans noch die Möglichkeit, an der Gästekasse Karten zu erhalten (mindestens 500 Stehplätze und ausreichend Sitzplätze). Die Tageskasse öffnet zwei Stunden vor dem Anpfiff, also um 13:30 Uhr.
  • Den Fanbrief der Karlsruher Polizei findet Ihr hier: KLICK

(jk)

Fotos: Witters


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's