{} }
Zum Inhalt springen

Handballer mit erstem Heimspiel 2016

Die Winterpause ist für unsere Handballer, die in der Oberliga HH/SH einen hervorragenden zweiten Platz belegen, bereits vorbei, in der Vorwoche siegten sie zum Rückrundenauftakt in Preetz mit 26:25. Am Sonnabend (23.1., 20 Uhr) wollen die Braun-Weißen in der Sporthalle Thedestraße auch das erste Heimspiel des Jahres gegen den TSV Hürup erfolgreich bestreiten.

Die Saison hätte bislang kaum besser laufen können für unsere Handballer. Hinter der zweiten Mannschaft des HSV belegen die Braun-Weißen nach 14 Spieltagen Platz zwei. Dank eines tollen Teamgeistes, eines starken Willens und der Unterstützung ihrer Fans liefern unsere Handballer, die im Vorjahr noch Platz zehn (10 Siege, 2 Remis, 14 Niederlagen) belegt hatten, in dieser Saison starke Leistungen ab. Die Bilanz von 10 Siegen, 1 Remis und nur 3 Niederlagen spricht für sich. Ein Schlüssel zum Erfolg: die starke Defensive. Kein Team kassierte weniger Gegentore (339) als unsere Handballer.

Besonders vor heimischem Publikum waren die Braun-Weißen stets erfolgreich. Lediglich die SG WIFT Neumünster schaffte es, einen Zähler zu entführen, alle andere Heimspiele entschieden unsere Handballer für sich. Und so soll es 2016 auch weitergehen. Nach dem knappen 26:25-Sieg zum Rückrundenauftakt beim Preetzer TSV gastiert der TSV Hürup am Sonnabend (23.1., 20 Uhr) in der Sporthalle Thedestraße.

Gute Stimmung ist garantiert, den Sieg müssen sich die Braun-Weißen gegen den Tabellenfünften aber erst noch erspielen und erkämpfen! Los geht’s um 20 Uhr! Der Eintritt ist wie gewohnt frei!

Mehr Infos zu unseren Handballern findet Ihr auch unter www.fcstpauli-handball.de oder auf www.facebook.com/fcstpauli.handball.

 

(hb)

Foto: FCSP Handball

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's