{} }
Zum Inhalt springen

hella neuer Wasserpartner des FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat im Bereich Sponsoring einen prominenten Neuzugang zu verzeichnen. hella Mineralbrunnen ist ab dieser Saison der neue Wasserpartner der Kiezkicker.

Das norddeutsche Getränkeunternehmen wird die Profis des FC St. Pauli in den nächsten drei Jahren mit Wasser ausstatten, außerdem werden die Zuschauerbereiche im Millerntor-Stadion sowie die Geschäftsstelle und das Nachwuchsleistungszentrum mit Wasser versorgt. Auch die Unterstützung der Rabauken, dem Kids Club der Braun-Weißen, ist Teil der neuen Partnerschaft zwischen hella und dem FC St. Pauli.

„Das Engagement von hella zeigt, dass der FC St. Pauli weiterhin ein attraktiver Partner für Unternehmen mit innovativen Ansätzen ist. hella ist eine sehr positiv besetzte Marke, die sehr gut zu unserem Club passt und unsere Projekte unterstützt“, sagte Michael Meeske, kaufmännischer Geschäftsführer des FC St. Pauli.

Auch Nicole Freudenberger, Marketingleitung bei hella, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Als Marke, die sich im Norden zuhause fühlt, gehen wir sehr gern die Bindung mit dem leidenschaftlichen Verein FC St. Pauli ein. Wir teilen die Freude am Gemeinschaftserlebnis Sport und möchten die unkonventionelle, authentische Vereinskultur mit sozialem Engagement in den nächsten Jahren unterstützen.“

Das zukünftige Engagement von hella bedeutet keinen Rückzug von Viva con Agua aus dem St. Pauli-Kosmos. Ganz im Gegenteil. „Der Austausch zwischen Viva con Agua ist sehr eng und freundschaftlich. Zudem werden wir die Zusammenarbeit mit Viva con Agua gerade im Bereich KIEZHELDEN und Millerntor Gallery weiter intensivieren und ausbauen“, erklärte Michael Meeske.

Viva con Agua-Gründer Benjamin Adrion ergänzt: „Wir freuen uns auf den neuen Wasserpartner hella. Nicht nur der FC St. Pauli hat damit einen neuen Partner gefunden, sondern auch Viva con Agua hat einen neuen Unterstützer dazu gewonnen. Denn hella wird in der kommenden Saison nach jedem Heimspiel die Pfandbecherspenden im Millerntor aufrunden. Für Viva con Agua sind partnerschaftliche Ansätze der Weg zum Erfolg - Konkurrenzkampf ist Achtziger!”

 

(cp)

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's