{} }
Zum Inhalt springen

Iglo Hauptsponsor des Rabauken-Clubs

Hamburger Unternehmen neu dabei

Der FC St. Pauli holt sich den Tiefkühlkosthersteller iglo als „offiziellen Ernährungspartner“ an Bord. Mit dieser Kooperation möchte der Hamburger Zweitligist die Bedeutung einer gesunden Ernährung seiner Spieler und des Nachwuchses mehr in den Fokus stellen.

Darüber hinaus wird iglo künftig Hauptsponsor des Rabauken-Clubs. Startschuss der Kooperation war das Heimspiel gegen den 1. FC Köln am vergangenen Freitag (29.11.).

„Wir begrüßen iglo als „offiziellen Ernährungspartner“ des FC St. Pauli und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Außerdem sind wir froh, dass wir so ein renommiertes und kompetentes Unternehmen nun an unserer Seite haben“, erklärte Michael Meeske, kaufmännischer Geschäftsführer des FC St. Pauli.

„Der FC St. Pauli und iglo sind zwei Hamburger Originale, die für Authentizität und Leidenschaft stehen. Gemeinsam können wir zeigen, wie gut sich eine leckere und gesunde Ernährung und Sport kombinieren lassen“, erklärt Martina Sandrock, Vorsitzende der Geschäftsführung der iglo GmbH.

Das Hamburger Traditionsunternehmen iglo bekennt sich mit dieser Kooperation zum Standort Hamburg und zu den Kiezkickern. Der Marktführer für Tiefkühlkost wird ab sofort nicht nur auf vielen Werbemitteln und Veranstaltungen des FC St. Pauli zu sehen sein, sondern unterstützt als „offizieller Ernährungspartner“ den Verein und die Rabauken mit diversen Aktivitäten für eine bessere Verknüpfung von gesunder Ernährung und Sport.

Bereits am vergangenen Samstag konnten die Rabauken bei ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier Käpt‘n iglo persönlich treffen. Zudem trugen die Einlaufkinder beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln erstmalig den neuen Rabauken-Club-Hauptsponsor auf der Brust.

Euer Rabauken-Team

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's