{} }
Zum Inhalt springen

Kiezkicker auf dem Ponyhof

Keine Zeit zum Verschnaufen - der FC St. Pauli nutzt den Sonnabend (28.3.) für das zweite Testspiel während der Länderspielpause. In Möchengladbach treffen die Braun-Weißen auf eine selbstbewusste Borussia, die in der Partie auch einige Nachwuchskräfte erproben will.

Die Bande zwischen der Borussia und den Kiezkickern ist eng. Abwehrrecke Sebastian Schachten stand zwischen 2007 und 2011 beim Gegner unter Vertrag. Stürmer Max Kruse, der zur Zeit bei Jogi in der Nationalmannschaft weilt, streifte sich zwischen 2009 und 2012 das braun-weiße Jersey über. Cheftrainer Ewald Lienen prägte zwischen 1977 und 1987 das Gladbacher Offensivspiel. So nutzten beide Vereine den Kontakt für die Partie in der Länderspielwoche.

Mit dem Test sollen die Kiezkicker im Rhythmus bleiben und sich gegen vermeintlich spielerisch dominante Mannschaften zu behaupten. Daneben verspricht sich Lienen Erkenntnisse über die Fitness und Belastbarkeit der Rekonvaleszenten. Wie unter der Woche gegen den Regionalligisten Lüneburger SK stehen Waldemar Sobota, Sebastian Schachten und Michael Görlitz zur Verfügung. Außerdem darf Christopher Buchtmann nach dreimonatiger Abstinenz auf einen Einsatz hoffen.
Nicht mit an Bord für den Ausflug zum Niederrhein sind Torhüter Robin Himmelmann, Markus Thorandt, Bernd Nehrig, Florian Kringe, Lasse Sobiech sowie die drei Nationalspieler Enis Alushi, Armando Cooper und Andrej Startsev.

Die Gladbacher kommen als frischer Bayernbesieger daher. In die Testpartie gegen die Boys in Brown wird Trainer Lucien Favre folglich vorrangig auf den eigenen Nachwuchs setzen sowie jene Profis einsetzen, die im bisherigen Saisonverlauf wenig bis gar nicht zum Zuge kamen.

Die Partie wird am Sonnabend (28.3., 14 Uhr) auf dem Fohlenplatz neben dem Stadion am Borussia-Park ausgetragen. Die Karten kosten bei freier Platzwahl zehn Euro (ermäßigt: fünf Euro) und können lediglich an der Tagekasse erwerben werden.

 

(pl)

Foto: Witters

 

 

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's