{} }
Zum Inhalt springen

Kurz und knackig

+++ Alle auf dem Rasen +++ Duo im Kraftraum +++ Duo bei den Rabauken +++ Vrabec in Frankfurt +++ Besuch in New York +++

+++ Am Morgen nach dem 0:1 beim FSV Frankfurt ging es für alle Kiezkicker raus auf den Rasen. Die Spieler, die in Frankfurt wenig oder gar nicht zum Einsatz gekommen waren, absolvierten eine längere Einheit. Für die Spieler, die mehr als 45 Minuten gespielt haben, ging es nicht mit Laufschuhen oder Fahrrädern in den Wald, sondern auch auf den Platz. Für sie stand ein reduziertes und regeneratives Balltraining auf dem Programm. +++

+++ Christopher Buchtmann und Dennis Daube begaben sich in die Hände von Athletiktrainer Timo Rosenberg und schufteten im Kraftraum. +++

+++ Am Mittag bekamen die TeilnehmerInnen des Camps der FC St. Pauli Rabauken Fußballschule Besuch von zwei Kiezkickern. Christopher Buchtmann und Marcel Halstenberg machten sich auf den Weg ans Millerntor, beantworteten alle Fragen und schrieben natürlich fleißig Autogramme. +++

+++ Nicht an der Kollaustraße war Roland Vrabec zu finden. Der 40-Jährige reiste am Vortag nicht nach Hamburg zurück, sondern blieb in Frankfurt. Der Cheftrainer wird bei der nächsten Einheit am Mittwochmorgen (12.3.) wieder auf dem Trainingsplatz stehen. +++

+++ Teammanager Christian Bönig weilte in der vergangenen Woche nicht in Hamburg, sondern im "Big Apple". Dabei ließ es sich der 36-Jährige nicht nehmen, dem St. Pauli-Fanclub East River Pirates einen Besuch abzustatten und den New Yorkern ein signiertes Trikot mitzubringen. +++

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's