{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Kurz und knackig

+++ Rückkehr +++ Behandlung und Reha-Training +++ Torhüter-Tausch +++

+++ Nach der eher regenerativen Einheit am Vortag in der Kaifu Lodge standen unsere Kiezkicker am Freitagvormittag wieder auf dem Trainingsplatz. Angesichts des dichten Nebels war es aber gar nicht so leicht, alle Akteure auch wirklich zu sehen. Dennoch konnten wir feststellen, dass erfreulicherweise einige Kiezkicker wieder ins Mannschaftstraining zurückkehrten. Neben Philipp Tschauner absolvierten auch Sören Gonther, John Verhoek, Bernd Nehrig und Enis Alushi das volle Programm. +++

+++ Markus Thorandt (Entzündung im Knie) und Christopher Nöthe (Sehnenanriss und Muskelfaserriss) blieben dem Nebel-Treiben fern und ließen sich behandeln. Jan-Philipp Kalla (Innenbandanriss im Knie) war im Rahmen seines Reha-Trainings im Kraftraum zu finden. Daniel Buballa fehlte weiterhin grippekrank. +++

+++ Einen Tausch gab es am Freitag zwischen den Pfosten. Während U23-Torhüter Mitja Bieren die Einheit bei den Profis mitmachte, absolvierte Profi-Keeper Philipp Heerwagen das Training bei unserer U23, die am Sonnabend (22.11., 14 Uhr) beim VfL Wolfsburg II antritt. Mehr dazu hier: KLICK! +++

 

(hb)

Fotos: FC St. Pauli

 

Anzeige

Congstar
DIIY