{} }
Zum Inhalt springen

Kurz und knackig

+++ Abreise nach Gladbach +++ Besuch bei Hauptsponsor congstar +++ Quintett in Hamburg +++ Heimspiele für Rugby-Frauen und Rugby-Herren +++

+++ Für unsere Kiezkicker hieß es am Freitagmorgen früh aufstehen. Bereits um 8 Uhr traf sich die Elf von Trainer Ewald Lienen am Trainingsgelände an der Kollaustraße. Nach einem gemeinsamen Frühstück machten sich die Braun-Weißen dann um 9 Uhr im Mannschaftsbus auf den Weg nach Mönchengladbach, wo sie am Sonnabend (28.3., 14 Uhr) ein Testspiel gegen die Borussia bestreiten. +++

+++ Bevor am späten Nachmittag noch mal in Mönchengladbach trainiert werden soll, statten Sören Gonther & Co. den Mitarbeitern von Hauptsponsor congstar noch einen Besuch ab. Am frühen Nachmttag werden die Braun-Weißen in der Zentrale des Telekommunikationsunternehmens in Köln vorbeischauen. +++

+++ Mehrere Kiezkicker traten die Reise an den Niederrhein nicht an. So blieben Bernd Nehrig (Rehatraining), Lasse Sobiech (Schonung nach Kopfprellung), Markus Thorandt (noch im Aufbautraining), Florian Kringe (Hüftprobleme) und Robin Himmelmann (muskuläre Probleme) in Hamburg. +++

+++ Vom runden zum ovalen Leder: An diesem Wochenende sind nach längerer Pause sowohl unsere Rugby-Frauen als auch Rugby-Herren wieder im Einsatz. Die Frauen treffen am Sonnabend (28.3., 14:30 Uhr) auf der Sportanlage Barmwisch (Barmwisch 22, 22179 Hamburg) auf den SC Germania List. Am Sonntag (29.3., 14 Uhr) stehen dann die Herren im Mittelpunkt. Sie bekommen es auf dem Sportplatz Saarlandstraße (Saarlandstraße 71, 22179 Hamburg) mit der RU Hohen Neuendorf zu tun. Mehr Infos findet Ihr auf www.fcstpaulirugby.de. +++

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's