{} }
Zum Inhalt springen

Lauf gegen Rechts am 31.5.

Am Sonntag (31.5.2015) ruft die Marathonabteilung des FC St. Pauli zum 4. Lauf gegen Rechts an der Außenalster auf. Um 10 Uhr geht's auf der Grillwiese am Schwanenwik los - einmal links rum um die Außenalster (7,4 km)!

„Wir rechnen mit über 1.000 Läuferinnen und Läufer – eine beeindruckende Zahl an Frauen, Männern und Kindern, die durch ihren sportlichen Einsatz ein klares Bekenntnis gegen Rechts, gegen Faschismus und Fremdenfeindlichkeit abgeben wollen", so die OrganisatorInnen der Marathonabteilung des FC St. Pauli über die erwartete Teilnehmerzahl am 4. Lauf gegen Rechts.

Anhängerinnen, Freundinnen und Mitglieder des FC St. Pauli – von AFM über die Schachabteilung bis hin zum Zeckenkombinat Braun-Weiß – laufen ebenso mit wie die „Running mammas“, die „Wannerdüüns“ und gleich 50 Teilnehmer*innen von der Anna-Warburg-Schule; Teams mit kryptisch-programmatischen Namen wie "Pfeffi Muss Mit“, „byfuss“ oder „fast and not least" starten Seit’ an Seit’ mit Vertreter*nnen der Linken und der Grünen. Nicht zu vergessen natürlich die vielen vielen Einzelstarter*nnen. Sie alle wollen am 31.5. durch den 7,4 km kurzen Lauf rund um die Außenalster zeigen, dass Faschismus, Rassismus und Antisemitismus keinen Platz in Hamburg haben.

Vor dem Start um 10 Uhr wird der Journalist Christoph Ruf, Autor u. a. von „Die Untoten vom Millerntor“ und „Kurvenrebellen“, eine kurze Rede halten und die Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker (auch "Gehen gegen Rechts" ist möglich!) mit aktuellen Bezügen inhaltlich auf das Thema des Laufs einstimmen.

Und wer noch mitmachen möchte: Die Anmeldung ist bis zu einer halben Stunde vor Beginn des Laufs möglich (Startgeld 10 Euro, 5 Euro für Geringverdienende). Alle Gewinne und sonstige Spenden gehen komplett an das Hamburger Bündnis gegen Rechts, das sich als Zusammenschluss unabhängiger Organisationen, Gruppen und Einzelpersonen seit Jahren gegen fremdenfeindliche, rechtsextreme, antisemitische und rassistische Äußerungen, Gewalttaten und Anschläge sowie menschenverachtende Hetze, Terror und Mordtaten in der Stadt engagiert.

 

4. Lauf gegen Rechts, einmal links rum um die Außenalster (7,4 km), So, 31.5.2015, Start 10 Uhr auf der Grillwiese am Schwanenwik, Anmeldung unter fcstpauli-marathon.de/gegenrechts (bis zum 28.5.) und am 31.5. vor Ort von 8 Uhr bis 9:30 Uhr.

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's