{} }
Zum Inhalt springen

Remigius Elert wird neuer U23-Trainer

Sportdirektor Rachid Azzouzi hat einen Nachfolger für Thomas Meggle als Cheftrainer der U23 des FC St. Pauli gefunden: Der bisherige U15 Trainer Remigius Elert übernimmt das Amt von Interimscoach Fabian Boll und wird die U23 der Kiezkicker ab sofort als Cheftrainer verantworten.

„Remigius Elert hat in unserer Nachwuchsabteilung in den letzten Jahren inhaltlich hervorragende Arbeit geleistet. Wir wollen nicht nur Spielern aus dem eigenen Nachwuchs die Möglichkeit geben, nach oben zu kommen, sondern wir wollen ebenfalls gute Trainer ausbilden und ihnen dann die Möglichkeit geben, sich auch im Seniorenbereich zu beweisen. Der Weg von Remigius Elert ist hierfür beispielhaft. Ich möchte mich zudem bei Fabian Boll, Danny Voorbraak und Christian Rahn bedanken, die in der Interimszeit einen richtig guten Job gemacht haben“, erklärte Sportdirektor Rachid Azzouzi.

„Ich bin froh und glücklich über das Vertrauen, das mir der Verein gegeben hat und ich bin voller Tatendrang für die neue Aufgabe. Ich komme in ein absolut intaktes Team und werde den bereits eingeschlagenen Weg gemeinsam mit Fabian Boll und Danny Voorbraak weitergehen“, sagte Remigius Elert, der am Mittwoch (1.10.) erstmals mit seiner neuen Mannschaft trainieren wird. Sein Nachfolger bei der U15 der Braun-Weißen wird der bisherige U14-Trainer Baris Tuncay.

 

(cp)

Foto: Andreas Dauerer

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's