{} }
Zum Inhalt springen

Sechste Herren verteidigt Hamburger Meisterschaft!

Nach einer langen und spannenden Saison hat die Sechste am Sonntag (15.6.) den Titel der Hamburger Meisterschaft der Unteren Herren erfolgreich verteidigt.

Um 16 Uhr begann die spannende Partie gegen den Staffelsieger der Parallestaffel, der dritten Mannschaft des TSC Wellingsbüttel. Auf dem Kunstrasen an der Jenfelder Allee erwischten die Kiezkicker den schlechteren Start und gerieten nach einer Ecke früh in Rückstand. Bei sommerlichen Temperaturen kämpfte sich die Sechste jedoch wieder zurück ins Spiel und erhöhte stetig den Druck auf die gegnerischen Abwehrreihen. Ein Tor aus dem Spiel heraus wollte jedoch trotz Vorteilen auf dem Rasen nicht fallen, sodass ein Foulelfmeter in der 75. Minute erst zum verdienten 1:1 Ausgleich verhalf.

Somit musste das Spiel in die Verlängerung, in der jedoch erneut einige Chancen liegen gelassen wurden. Folglich gipfelte das packende Endspiel in der Elfmeter-Lotterie. Durch einen gehaltenen Elfer kam es so zum 6:5 Endstand für den FCSP, der letztendlich den größeren Willen aufs Feld legte.

Die Mannschaft möchte sich hiermit nochmals bei allen Mitgereisten herzlichst bedanken. Ihr wart super uns habt das Finalerlebnis noch größer werden lassen. Stark!

 

(rha)

Foto: Sechste Herren

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's