{} }
Zum Inhalt springen

u11 gewinnt internationales Funino Turnier

Beim internationalen Funino Tunier in Mailand konnte unsere U11 eine mehr als überzeugende Vorstellung abliefern und nach 13 Siegen und nur einem Unentschieden am Ende verdient den Pokal mit nach Hamburg bringen.

Das vergangene Wochenende war für die Jungs von unserer U11 einer der Höhepunkte der Saison. Das Team wurde zum Internationalen Funino Turnier nach Mailand/Monza eingeladen. Dieser Aufforderung kam die Truppe selbstverständlich nach. Nach der Ankunft am Mailänder Flughafen Malpensa ging es am Freitag zunächst auf die Rennstrecke nach Monza. Es gab Einblicke in das Rennsportgeschäft, die man sonst nur schwer bekommt. Die Jungs, ihre Eltern und natürlich die Trainer waren mehr als begeistert.

Dann ging es endlich los. Mannschaften aus Spanien, Polen, Finnland, Irland, Italien waren angereist. Die TSG Hoffenheim und unsere Jungs des  FC St. Pauli vertraten Deutschland. Die Teams konnten sich bereits in der gemeinsamen Unterkunft, einer Sportschule, kennenlernen. Jedes Team absolvierte insgesamt 14 Spiele, wovon unsere Jungs 13 Siege und ein Unentschieden einfahren konnte. Den wohl schönsten Erfolg konnte die Truppe dabei gegen Inter Mailand erringen. Doch die Ergebnisse waren bei dem Turnier eher zweitrangig. Vielmehr ging es dem Veranstalter, Horst Wein, um die Darstellung eines schönen Fußballspiels. Kurz um: Wer spielt den attraktivsten Fußball mit seinem Team. Mit Abstand, so die offizielle Darstellung, waren die deutschen Teams den Kontrahenten voraus. Die Nachwuchskicker vom FC St. Pauli konnten sich sogar mit der „Beautiful Game Trophy“ belohnen und somit das Turnier für sich entscheiden.

Der Turnierabend, sowie der Sonntag wurde zum interkulturellen Austausch mit den anderen Teams genutzt. Auf diesem Wege konnten die Jungs einige neue Dinge kennenlernen, wie zum Beispiel den gälischen Sport.  

Der FC St. Pauli konnte sich während des gesamten Turniers positiv präsentieren. Einladungen aus Irland, Polen und Italien sowie zu kommenden Funino Turnieren waren die logische Folge. Wir freuen uns schon auf die nächste Reise.

 

(mm)

Foto: FC St. Pauli

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's