{} }
Zum Inhalt springen

u13 gewinnt pfingstturnier in varrel

Mit einem 2:0-Finalerfolg über die Mannschaft vom SV Werder Bremen konnte die Elf von Tobias Oertel den Turniersieg beim 38. Internationalen D-Jugend Pfingstturnier in Varrel einfahren. Doch nicht nur das. Die Kiezkicker stellten mit Sidnei Djalo auch den besten Torschützen des Turniers.

Beim internationalen Pfingstturnier in Varrel konnte sich die U13 von Coach Tobias Oertel an die Spitze setzen und einen verdienten Turniersieg einfahren. Dass sich die Kiezkicker in einem Turnier mit Mannschaften vom Hamburger SV, dem SV Werder Bremen oder Fortuna Düsseldorf durchsetzten, unterstrich die klasse Leistung der Jungs an beiden Turniertagen. Den einzigen Punktverlust im Turnier gab es in im ersten Vorrundenspiel gegen den NAC Breda (1:1).

Im Viertelfinale mussten die Boys in Brown kurz zittern, als es gegen Aalborg BK ins Elfmeterschießen ging. Doch auch hier konnten sich die Oertel-Kicker durchsetzen und trafen im Halbfinale auf den VfL Osnabrück. Mit einem souveränen 2:0-Erfolg machte man den Finaleinzug klar. Und auch im Endspiel gegen den SV Werder Bremen hieß es nach dem Schlusspfiff wieder 2:0 für die Braun-Weißen. Neben dem Turniersieg gab es für die jungen Kiezkicker außerdem den Titel des besten Torjägers für Sidnei Djalo zu bejubeln. Dieser setzte sich im Elfmeterschießen um die Torjägerkrone gegen einen Konkurrenten aus Bremen durch.

 

(lf)

Foto: FC St. Pauli


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's