{} }
Zum Inhalt springen

U16 unterliegt Norderstedt mit 0:1

Am späten Donnerstagabend (24.3.) empfing unsere U16 Eintracht Norderstedt am Brummerskamp. Die Gäste siegten am Ende durch ein frühes Tor (8.) knapp mit 1:0.

Mit drei Siegen aus drei Spielen legte unsere U16 einen perfekten Start in der Regionalliga Nord hin, im vorgezogenen Heimspiel gegen Eintracht Norderstedt wollte die Elf von Coach Malte Schlichtkrull den vierten Dreier folgen lassen. Allerdings hatten die Norderstedter etwas dagegen und so gingen sie früh durch einen direkt verwandelten Freistoß von Y. Urbanski in Führung (8.). Das 1:0 habe den Gäste in die Karten gespielt, so Schlichtkrull, dessen Mannschaft "die ganze Zeit marschierte", aber glücklos bleiben sollte.

"Wir haben unsere Chancen nicht nutzen können", erklärte der Coach nach der Partie. Die beste Chance ergab sich in der Schlussminute, als der eingewechselte Okar Lenz das Leder nicht im Eintracht-Gehäuse unterbrachte, sondern leider knapp am Tor vorbeischoss. Trotz der Niederlage belegt unsere U16 weiterhin den siebten Platz, in der kommenden Woche (Sonntag, 3.4., 13 Uhr) steht dann das Derby bei den "Rothosen" an.

 

FC St. Pauli U16

Heim - Mierow (70. Döhling), Owusu, Becker, Omar, Protzek (40. Malz), Nad (58. Lenz)j, Wieckhoff, Voigt, Kuyucu, Giwah

Cheftrainer: Malte Schlichtkrull

 

Tor: 0:1 Urbanski (8.)

 

(hb)

Foto: Jan Weymar

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's