{} }
Zum Inhalt springen

U19 gewinnt Derby mit 1:0

Nach der unglücklichen Niederlage bei Hannover 96 (2:3) am vergangenen Wochenende kehrte unsere U19 dank des Derbysieges zurück in die Erfolgsspur. Das Heimspiel gegen den HSV wurde mit 1:0 gewonnen – den einzigen Treffer der Partie erzielte Felix Drinkuth kurz vor dem Pausenpfiff (45.).

„Na klar bin ich zufrieden. Wir haben ein Tor mehr als der HSV geschossen und die Partie somit gewonnen“, freute sich U19-Trainer Joachim Philipkowski nach dem Derbysieg. Die „Rothosen“ starteten etwas besser in die sehr körperbetont geführte Partie und hatte die besseren Torchancen. Ein Treffer sollte aber nicht gelingen, auch weil Keeper Alkan Tunca die Möglichkeiten vereitelten konnte. Je länger die erste Halbzeit dauerte, umso besser kamen die Braun-Weißen ins Spiel.

Kurz vor dem Pausenpfiff hatten die Kiezkicker dann Grund zum Jubel: Nach einem Pass in die Tiefe setzte sich Felix Drinkuth gegen die Gäste-Innenverteidigung durch und schob das Leder gekonnt ins lange Eck zum 1:0 (45.). „Da hat sich Felix sehr gut durchgesetzt“, lobte Philipkowski die am Ende spielentscheide Aktion des 18-Jährigen. Der abstiegsbedrohte HSV (nur zwei Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz) musste nun kommen und vergab nach einer guten Stunde Spielzeit eine gute Chance auf den Ausgleich – der Querbalken verhinderte das mögliche 1:1.

Nur wenige Minuten später hatte dann Torschütze Drinkuth Pech, als er nur den Pfosten traf. Bis zum Schlusspfiff blieb die Partie, die der HSV aufgrund des Platzverweises für Ex-Kiezkicker Benjamin Safo-Mensah in Unterzahl beendete, umkämpft. Am Ergebnis und somit am Derby-Heimsieg unserer U19 sollte sich aber nichts mehr ändern. Dank des Erfolges festigte die Philipkowski-Elf den fünften Rang, während die „Rothosen“ weiterhin mitten im Abstiegskampf stecken.

 

FC St. Pauli

Tunca – Nadjem, Rosenboom (ab 18. Heine), Ganitis, Rogowski, Uphoff (ab 35. Pinarlik), Heins (ab 86. Hashimi), Kurt (ab 68. Wilke), Wriedt, Drinkuth, Stegmann

Trainer: Joachim Philipkowski

 

Tor: 1:0 Drinkuth (45.)

Gelb-Rote Karte: Safo-Mensah (59.)

Zuschauer: 320

 

(hb)

Fotos: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's