{} }
Zum Inhalt springen

U19 mit Kantersieg in Erfurt

+++ U19 gewinnt mit 6:2 in Erfurt +++ Derby-Niederlage für U16 +++

FC Rot-Weiß Erfurt - FC St. Pauli U19 2:6 (1:3)

Nach der ärgerlich 0:1-Heimniederlage gegen Carl Zeiss Jena wollte unsere U19 beim Tabellenzwölften Rot-Weiß Erfurt unbedingt drei Zähler holen. Danach sah es kurz nach Spielbeginn nicht aus, gingen die Erfurter doch früh durch André Birke in Führung. Vom Rückstand zeigte sich die Elf von Joachim Philipkowski aber nur kurz geschockt, denn bis zum Pausenpfiff konnte sie die Partie drehen.

Zunächst erzielte Francis Onwuzo das 1:1 (23.), wenig später erhöhte Nico Empem auf 2:1 (28.). Mit dem Pausenpfiff war Kyong Rok Choi zum 3:1 erfolgreich. Drei weitere Tore sollten unserer U19 auch im zweiten Durchgang gelingen. Nico Empen legte seine Treffer zwei und drei zum 4:1 (68.) und 6:1 (83.) nach, zudem traf der eingewechselte Marian Kunze zum zwischenzeitlichen 5:1 (75.). Kurz vor dem Spielende verkürzte Erfurts Marco Pusch auf 2:6. Dank des Erfolges kletterte die Philipkowski-Elf vom achten auf den fünften Platz.

 

FC St. Pauli U19

Richter - Tiedemann, Ambrosius (46. Schilling), Empen, Wüstling, Rosin (77. Tutak), Onwuzo (46. Kunze), Nadjem, Choi (70. Aug), Stegmann, Pahl

Trainer: Joachim Philipkowski

 

Tore: 1:0 Birke (6.), 1:1 Onwuzo (23.), 1:2 Empen (28.), 1:3 Choi (45.), 1:4 Empen (68.), 1:5 Kunze (75.), 1:6 Empen (83.), 2:6 Pusch (87.)

Zuschauer: 100

 

FC St. Pauli U16 - Hamburger SV 0:2

Während die U19 einen furiosen Auswärtssieg feiern konnte, musste sich unsere U16 daheim dem Hamburger SV mit 0:2 geschlagen. Gegen den Tabellenzweiten sah es in lange nach einer torlosen ersten Halbzeit aus, ehe die Gäste kurz vor der Pause gleich zweimal zuschlagen konnten. Zunächst erzielte Nikita Bondar das 0:1 (34.), eine Minute vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Mats Köhlert auf 0:2 (39.).

In der zweiten Halbzeit versuchten die Braun-Weißen alles, ein Treffer sollte ihnen aber nicht mehr gelingen.Während die Gäste die Tabellenführung übernahmen, rutschte die Domingo-Elf von Rang acht auf neun ab.

 

FC St. Pauli U16

Zimmermann - Golke, Wilckens, Fock, Kosanic, Glao, Baur, Dieterich, Adomako, Kramer, Siewert

Trainer: Daniel Domingo

 

Tore: 0:1 Bondar (34.), 0:2 Köhlert (39.)

Zuschauer: 110

 

(hb)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's