{} }
Zum Inhalt springen

U19 verliert gegen Wolfsburg

+++ U19 unterliegt Wolfsburg mit 0:2 +++ U15 verliert Derby beim HSV mit 0:2 +++

FC St. Pauli U19 - VfL Wolfsburg 0:2 (0:1)

Nach der unglücklichen Niederlage bei RB Leipzig in der Vorwoche (2:3) wollte unsere U19 im zweiten Spitzenspiel hintereinander nicht noch mal als Verlierer den Rasen verlassen. Mitte der ersten Halbzeit war Wolfsburgs Torjäger Oskar Zawada zur Stelle und schoss den VfL in Führung (24.). Unsere Kiezkicker versuchten, mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen, doch neun Minuten vor dem Abpfiff erzielte Robin Ziegele für die Niedersachsen das 2:0 und entschied mit seinem Treffer die Partie.

Für die Elf von Coach Joachim Philipkowski war es die zweite Niederlage in Folge, die dritte in der laufenden Saison. Die Braun-Weißen (21 Punkte) rutschten vom vierten auf den fünften Rang ab, während die Wolfsburger mit 25 Zählern die Tabellenführung übernahmen.

 

FC St. Pauli U19

Kalk - Scheffel (58. Onwuzo), Ambrosius, Rosin (31. Oshoffa), Sobotta (76. Pinarlik), Koglin, Kunze, Jurcher, Pahl, Schilling, Empen

Trainer: Joachim Philipkowski

 

Tore: 0:1 Zawada (24.), 0:2 Ziegele (81.)

Zuschauer: 85

 

Hamburger SV - FC St. Pauli U15 2:0 (2:0)

Als ungeschlagener Tabellenführer reiste unsere U15 am Sonntagmorgen zum Derby beim HSV und musste mit der ersten Saisonniederlage im Gepäck wieder abreisen. Die Rothosen gingen früh durch ein Eigentor von Daniel Owusu in Führung. Kurz vor der Pause dann der nächste Rückschlag für das Team von Trainer Baris Tuncay. Ole Wohlers war zur Stelle und erzielte das 2:0 für die "Rothosen". Im zweiten Durchgang konnte unsere U15 die Partie nicht noch mal spannend machen und musste sich am Ende mit 0:2 geschlagen geben.

Nach der ersten Saisonniederlage stellte Tuncay fest: "Wir haben gegen einen Gegner gespielt, der sehr hart in die Zweikämpfe gegangen ist. Das hat uns viel Kraft gekostet. Diese hat uns in der zweiten Hälfte dann gefehlt. Insgesamt haben wir die Zielstrebigkeit im Spiel nach vorne vermissen lassen." Trotz der Niederlage führt unsere U15 (28 Punkte) die Tabelle noch immer an. Der VfL Wolfsburg (27) hat allerdings noch ein Nachholspiel auszutragen, der drittplatzierte HSV (24) zwei Partien weniger absolviert.

 

FC St. Pauli U15

L. Schmidt - F. Schmidt, Owusu, Münzner, Becker, Omar, Frahm, Ludewig, Giwah, G. Kovacic, Djalo

Trainer: Baris Tuncay

 

Tore: 1:0 Owusu (8., Eigentor), 2:0 Wohlers (33.)

 

(hb)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's