{} }
Zum Inhalt springen

U23 will den Titel verteidigen

Für unsere U23 stehen an diesem Wochenende gleich zwei Hallenturniere auf dem Programm. Am Sonnabend (11.1.) wollen die Kiezkicker ihren Titel bei den Hamburger Hallenmeisterschaften verteidigen, am Sonntag (12.1.) gastieren sie dann beim Hallenfußballfestival in Ibbenbüren.

Die Elf von Trainer Thomas Meggle tritt zunächst in der Alsterdorfer Sporthalle bei den Hamburger Hallenmeisterschaften (Beginn: 13 Uhr) an. Hier trifft sie in der Vorrunde auf Ligakonkurrent Eintracht Norderstedt und die beiden Hamburg-Ligisten SV Halstenbek-Rellingen und TuS Dassendorf. Im Vorjahr holten sich die Braun-Weißen dank eines 2:0 gegen Norderstedt den Titel, der nun zu gerne auch verteidigt werden soll.

Eintrittskarten gibt es online, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie beim Hamburger Fußball-Verband (Jenfelder Allee 70 a-c, 22043 Hamburg).

Keine 24 Stunden nach der Hamburger Hallenmeisterschaft steht für die Meggle-Elf auch schon das zweite Hallenturnier in Folge an. Beim Hallenfußballfestival von Ibbenbüren (Beginn: 14 Uhr) treffen die Kiezkicker in der Vorrunde auf Gastgeber Arminia Ibbenbüren, RW Oberhausen und die U23 des SK Rapid Wien. Mehr Infos zum Turnier findet Ihr hier: KLICK!

Das letzte und bislang einzige Mal, das unsere zweite Mannschaft im westlich von Osnabrück gelegenen Ibbenbüren den Titel holte, liegt bereits zwölf Jahre zurück. Damals besiegten die Braun-Weißen Dortmunds Reserve mit 3:2.

 

(hb)

Foto: FC St. Pauli

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's