{} }
Zum Inhalt springen

Und... Action!

KIEZHELDEN unterstützt das Programmkino B-Movie bei der dringend erforderlichen Umrüstung auf digitale Projektionstechnik.

Das B-Movie auf St. Pauli gibt es bereits über 25 Jahre und wird als gemeinnütziger Verein ehrenamtlich geführt.


Mit thematisch orientierten Monatsprogrammen engagieren sich die Betreiber für ein vielfältiges und vor allem werbefreies Kinoangebot. Doch in den letzten Jahren hat sich die Kinolandschaft radikal verändert. Alle Filmverleiher sind vollständig auf den Vertrieb von digitalen Kopien umgestiegen. Um auch weiterhin ein breites, unabhängiges Programm gestalten zu können und den Fortbestand des Kinos zu sichern, muss sich das B-Movie den neuen technischen Bedingungen stellen.

Für die Anschaffung eines digitalen Projektors und Servers wurden insgesamt etwa 18.000 Euro benötigt, von denen ein großer Teil bereits eingeworben werden konnte.
Für den Rest könnt Ihr nun auf KIEZHELDEN.com sorgen, damit im Sommer digitalisiert werden kann, denn es fehlen noch 1.500 Euro!

Gespendet werden kann ab sofort unter KIEZHELDEN.com. Für die bisher 31 Projekte, die KIEZHELDEN auf den Weg gebracht hat, wurden bereits über 40.000 Euro gesammelt. Durch das Engagement des Ermöglichers Relentless ist dabei sichergestellt, dass 100 Prozent der Spenden bei den Projekten ankommen.
 

(cpr)

Foto: B-Movie

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's