{} }
Zum Inhalt springen

Urgestein Klauck feiert 80. Geburtstag

Am heutigen Freitag (16.1.) feiert Hermann Klauck seinen 80. Geburtstag. Klauck, der bereits mehr als 30 Jahren als U23-Manager tätig ist, arbeitet seit 1974 im Verein und damit mehr als die Hälfte seines Lebens.

Es war Sohnemann Torsten, der den nun 80-Jährigen zum FC St. Pauli gebracht hatte - 1972 war Klaucks Filius als junges Talent zum FC St. Pauli gewechselt. 1974, also vor 41 Jahren, entschied sich Hermann, als Betreuer erstmals ein offizielles Amt im Verein zu übernehmen. Dieses übte er viele Jahre aus, ehe er im Juli 1984 Manager der Amateurmannschaft, der heutigen U23, wurde. Zwei Jahre zuvor wurde Klauck in den Vorstand des Vereins gewählt. Diesem gehörte er zwölf Jahre (bis 1994) an. Von Oktober 1991 bis Oktober 1993 war das St. Pauli-Urgestein unter Präsident Heinz Weisener zwei Jahre lang Vizepräsident des Clubs.

Seit 31 Jahren managt Klauck nun bereits die zweite Mannschaft des Vereins und dies sehr erfolgreich. Unter anderem entdeckte Klauck den späteren Aufstiegshelden Deniz Baris bei Este 06/70 und holte diesen im Sommer 1999 zum FC St. Pauli. Wenige Jahre später konnte Klauck auch Fabian Boll überzeugen, das braun-weiße Trikot überzustreifen.

Seit vielen Jahren gehört Hermann dem Alten Stamm an und hat hier das Amt des Chorleiters inne. Während Klauck hier gerne mal in vorderster Front steht, fühlt sich der 80-Jährige, wie er es selbst gerne sagt, eigentlich "in der zweiten Reihe am wohlsten".

 

Lieber Hermann,

wir wünschen nur das Beste zu Deinem Geburtstag! Bleib gesund und habe einen schönen Tag!!!

 


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin