{} }
Zum Inhalt springen

Vergleichsspiele gegen Wolfsburg, Mainz, Hannover und den BVB

Am vergangenen Wochenende rollte der Ball auf der Sportanlage unseres Partnervereins TSV Trittau. Unsere U10 hatte gleich mehrere Bundesliga-Nachwuchsteams, u.a. Borussia Dortmund und der 1. FSV Mainz 05, zu Gast. Unserer U10 gelangen dabei drei Siege gegen den BVB, den VfL Wolfsburg und Hannover 96, aber die Ergebnisse standen nicht im Vordergrund.

Dank der Mithilfe des TSV Trittau, Partnerverein, konnte unsere U10 am Sonnabend (23.4.) und Sonntag (24.4.) zwei hochkarätige Turniere veranstalten. Durch geknüpfte Kontakte in den letzten Monaten und Jahren ist es gelungen, mit dem 1. FSV Mainz 05 und Borussia Dortmund zwei Teams einzuladen, die bei den großen Turnieren immer oben mitspielen. Hinzu kam am ersten Tag die spielstarke Truppe vom HSC Hannover. Dieser erste Vergleich der vier Mannschaften des 2006er-Jahrgangs war über die Gesamtspielzeit von je zweimal 15 Minuten sehr ausgeglichen. Alle Trainer haben gewisse Dinge ausprobiert, sodass die Zuschauer muntere und intensive Spiele sehen konnten.

Am Sonntag bestand das Teilnehmerfeld neben dem BVB und dem FSV zudem aus dem VfL Wolfsburg und Hannover 96. Dabei wurde ein anderer Modus gespielt. Jedes Spiel dauerte nun 25 Minuten und es spielte jeder gegen jeden. Wie bereits am Vortag konnten die Zuschauer und auch die Trainer stolz auf die Kinder sein. Es gelangen viele gute technische Aktionen, aber auch spielerische Akzente konnten oft gesetzt werden. Vom Spiel mit Ballbesitz bis hin zum Angriffspressing gegen den Ball war es alles dabei.

Die Ergebnisse spielten bei beiden Vergleichen nur eine untergeordnete Rolle. Wichtiger war das Spielen unter höchstem Druck und hoher gegnerischer Qualität. So schnitten alle Mannschaften mit Siegen und Niederlagen ab. Auch unsere U10, die von Spielern der U9 unterstützt wurde, konnte einige Spiele für sich entscheiden, so konnte sie am ersten Tag den BVB mit 2:1 besiegen.

Die Spieler aus Dortmund und Mainz waren bei unseren Spielern und Eltern zu Gast. Das Ziel dabei ist unmissverständlich - Austausch mit anderen ambitionierten Spielern und die Förderung interkultureller Kompetenz.

Hier die Ergebnisse unserer U10 im Überblick:

Sonnabend - 1. Turniertag

  • 0:1 gegen 1. FSV Mainz 05
  • 2:1 gegen Borussia Dortmund
  • 1:4 gegen HSC Hannover

Sonntag - 2. Turniertag

  • 0:4 gegen 1. FSV Mainz 05
  • 0:3 gegen Borussia Dortmund
  • 3:2 gegen VfL Wolfsburg
  • 2:1 gegen Hannover 96

 

(hb/mm)

Fotos: FC St. Pauli

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's