{} }
Zum Inhalt springen

Vom Rasen in die Bank

Zwischen den beiden Dienstags-Trainingseinheiten machten sich Philipp Tschauner und Florian Kringe auf den Weg zur Hauptfiliale der PSD Bank Nord in Hamburg-Wandsbek. Dort wurden die beiden Kiezkicker für den Verkauf des FanPakets (Donnerstag, 16.8., ab 18 Uhr) fit gemacht.

Raus aus den privaten Klamotten und ab ins PSD Bank Nord Polo-Shirt - so begann Tschaunis und Flos "Grundkurs" in der Filiale des "Herz von St. Pauli"-Sponsors in Wandsbek (Schlossstraße 10). Kurz noch ein, zwei Fotos schießen und schon wurde den beiden Kiezkickern von PSD-Nord-Beraterin Frau Sindt erklärt, worauf es bei der Kundenbetreuung ankommt. Dabei zeigte sie den beiden Fußballern auch, wie ein Antrag beim Abschluss des FanPakets auszufüllen ist und auf welche Weise die Legitimation geprüft wird.

Warum aber wechselte das Duo vom Trainingsplatz hinter den Bankschalter? Ganz einfach: Am Donnerstagabend (16.8.) bringen Tschauni, der als Schüler einst ein Praktikum bei einer Bank absolvierte und sich eine Ausbildung zum Bankkaufmann gut hätte vorstellen können, und Flo von 18 Uhr bis 20 Uhr das PSD FanPaket an den Kunden. Dieses ist ein Kombiprodukt, bestehend aus kostenlosem Giro- und Tagesgeldkonto mit drei Prozent Verzinsung. Passend dazu erhalten die Kunden eine EC-Karte im St.-Pauli-Look.

Alle Kunden, die das PSD FanPaket abschließen, nehmen an der Verlosung von 10 x 2 Karten für Heimspiele des FC St. Pauli teil. Natürlich werden die beiden auch für Autogrammwünsche zur Verfügung stehen.

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick