{} }
Zum Inhalt springen

„Wir haben Lehrgeld gezahlt“

Die Enttäuschung stand Michael Frontzeck nach dem Spiel bei der Pressekonferenz ins Gesicht geschrieben.

„Wir haben in diesem Spiel Lehrgeld bezahlt. Es geht nicht, dass wir uns nach dem 2:2 im gegnerischen Stadion auskontern lassen. Da müssen wir versuchen, den einen Punkt mitzunehmen."

Die Anfangsphase dominierten die Braun-Weißen, führten schnell mit 2:0. „Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen, allerdings hat Union dann nach 25 Minuten ins Spiel gefunden. Der Elfmeter hat sie endgültig wieder zurück gebracht. Wir müssen jetzt die Zeit nutzen, aus verschiedenen Dingen zu lernen“, erklärte Michael Frontzeck.

Sein Gegenüber Uwe Neuhaus war natürlich deutlich zufriedener mit den 90 Minuten. „Die Gefühlslage war nach dem 0:2 natürlich schon angespannt, aber ich war froh, dass die Mannschaft zurück ins Spiel gekommen ist. Wir hatten bis zur Halbzeit vier gute Chancen, Tschauner hat da gut gehalten. Der Elfmeter hat uns wieder zurück gebracht. Uns war in der Pause klar, dass wir weiter Druck machen wollten. Wir haben Moral gezeigt und haben am Ende nicht unverdient gewonnen.“

(cp)

Foto: Witters


Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's