{} }
Zum Inhalt springen

Young Rebels Ergebnisse

+++ U23-Aufholjagd beim SVCN +++ U19 besiegt Niendorf +++ U17 und U16 siegreich gegen Weyhe +++ U15 gewinnt beim ETV +++

Beim SV Curslack-Neuengamme, dem Tabellen-11. der Oberliga Hamburg, kam unsere U23 am Sonnabend (24.1.) nicht über ein 3:3 hinaus. Dabei lag die aufgrund von Verletzungen stark dezimierte Elf von Coach Remigius Elert zur Pause bereits mit 0:3 hinten. Für den Oberligisten trafen Jan Landau (2) und Javad Gurbanian.

Eine sicherlich deutliche Halbzeitansprache sorgte im zweiten Durchgang dann für eine Leistungssteigerung und so konnten die Braun-Weißen am Ende sogar noch Ausgleich erzielen. Dabei präsentierte sich U19-Akteur Marian Kunze besonders treffsicher. Er war nach dem Seitenwechsel für alle Tor unsere U23 verantwortlich und sicherte mit seinem lupenreinen Hattrick das Remis.

Unsere U19 empfing am Trainingsgelände an der Kollaustraße den klassentieferen Niendorfer TSV und besiegte diesen deutlich 5:1. Nachdem es zur Pause 2:0 für das Team von Trainer Joachim Philipkowski gestanden hatte, konnten die Braun-Weißen drei weitere Treffer nachlegen und entschieden das Spiel am Ende mit 5:1 für sich.

Gemeinsam machten sich am Sonntagmorgen unsere U17 und U16 auf den Weg ins südlich von Bremen gelegene Weyhe. Unsere U17 konnte die U19 des SCW klar mit 7:1 (4:1) besiegen. Julian Ulbricht traf dreimal, Dario Kovacic zweimal, zudem trugen sich Conor Gnerlich und Ersin Zehir (per 11m) in die Torschützenliste ein. Unsere U16 traf auf die U17 des SC Weyhe und konnte ebenfalls gewinnen. Beim 3:1 (1:1) erzielten Tarik Dikenli, Barne Pernot und Robin Meissner die Tore.

Zu Guter Letzt trat unsere U15 beim Eimsbütteler TV an und behielt am Ende ebenfalls die Oberhand. Zur Pause hatte die Elf von Coach Baris Tuncay dank der Treffer von Sulieman Omar (2) und Niclas Nadj bereits mit 3:0 geführt. Nach der Pause erhöhten erneut Omar und Tom Protzek auf 5:0. Finn Ole Becker machte nach Eimsbüttels Anschlusstreffer das halbe Dutzend voll. In der Schlussphase gelangen dem ETV noch zwei Tore, 6:3 der Endstand für unsere U15.

 

(hb)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's