{} }
Zum Inhalt springen

young rebels vorschau

+++ U19 empfängt Kiel +++ U17 gegen Wolfsburg +++ U16 zu Gast bei Cordi +++ U15 reist nach Kiel +++

FC St. Pauli U19 – Holstein Kiel

Sonnabend (24.11.), 14 Uhr, Sternschanzenpark (Sternschanze 4, 20357 Hamburg)

Zehn Partien hat unsere U19 in der A-Jugend Bundesliga Nord/Nordost bislang absolviert und dabei 17 Zähler holen können. Mit dieser Ausbeute belegt das Team von Trainer Joachim Philipkowski, das eine Partie weniger ausgetragen hat, einen hervorragenden fünften Platz.

Zuletzt gab es zwei Remis (jeweils 1:1) in Serie – zunächst gegen Hannover 96, dann beim HSV. Es war bereits die fünfte Partie in der laufenden Saison, die unsere U19 mit einem 1:1 beendete.  Nun erwarten die Braun-Weißen mit Holstein Kiel den Tabellensechsten (12 Spiele, 16 Punkte). Mit dem fünften Dreier in dieser Saison können und wollen sich unsere Kiezkicker weiter im oberen Drittel der Tabelle festbeißen.

Mit einem weiteren 1:1 blieben die Philipkowski-Schützlinge daheim zwar weiterhin ungeschlagen, aber gegen ein bisschen mehr Abwechslung und einen Heimsieg hätte auf braun-weißer Seite sicherlich niemand etwas einzuwenden.


FC St. Pauli U17 – VfL Wolfsburg

Sonntag (25.11.), 13 Uhr, Sternschanzenpark (Sternschanze 4, 20357 Hamburg)

Vier Auswärtsspiele in Folge bescherte der Spielplan (einige Partien wurden verlegt) unserer U17 zuletzt. Wurden die Gastspiele in Cottbus (5:0), Norderstedt (2:0) und Osnabrück (3:2) noch siegreich gestaltet, musste das Team von Trainer Hans-Jürgen Bargfrede am vergangenen Spieltag erstmals wieder ohne Punktgewinn nach Hamburg zurückkehren – in Erfurt verlor man mit 0:3.

Gegen den Tabellenachten VfL Wolfsburg wollen unsere Kiezkicker, die nach elf Spieltagen auf dem siebten Platz rangieren, im fünften Heimspiel den dritten Sieg feiern. Auswärts konnten die Wölfe nur eine von vier Begegnungen gewinnen, die bisherige Heimbilanz unserer U17 (zwei Siege, zwei Niederlagen) soll dagegen aufgebessert werden.


SC Concordia – FC St. Pauli U16

Sonnabend (24.11.), 13 Uhr (Bekkamp 25, 22045 Hamburg)

Nachdem unsere U15 vor zwei Wochen das Derby gegen Hamburger SV deutlich mit 3:0 gewinnen konnte, herrschte große Freude auf Seiten der Braun-Weißen. Es war nicht nur ein prestigeträchtiger Sieg, sondern auch wichtiger Erfolg, um den Abstand auf Platz elf, den ersten Abstiegsplatz, zu vergrößern.

In der vergangenen Woche empfing das Team von Daniel Domingo dann den sehr starken Tabellenzweiten aus Braunschweig. Gegen die beste Offensive und Defensive der Liga hatten die Kiezkicker kaum eine Chance – am Ende hieß es 0:3. Vor dem anstehenden Spieltag beträgt der Abstand unserer auf Platz fünf rangierenden U15 auf Platz elf fünf Zähler.

Am Sonnabend tritt die U16 nun beim SC Concordia an – keine leichte Aufgabe, wenn man sich die Tabelle anschaut. Cordi rangiert mit 23 Zählern auf einem hervorragenden vierten Platz und hat dabei lediglich drei Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Werder Bremen. Zwei Mal konnte die U15 auswärts allerdings bislang gewinnen – ein Mal sogar beim Tabellenführer Bremen (0:1), für den es die bislang einzige Niederlage in der gesamten Saison war. Vielleicht gelingt nun der zweite Auswärtserfolg bei einem der Top-Teams der Liga.


Holstein Kiel – FC St. Pauli U15

Sonnabend (24.11.), 14 Uhr (Steenbeker Weg 150, 24106 Kiel)

Während die U19 Holstein Kiel empfängt, steht für unsere U15 zeitgleich das Auswärtsspiel bei den Störchen an. Und diese spielen eine bislang überragende Saison. Zehn Spiele, neun Siege und nur eine Niederlage stehen bislang zu Buche. Die einzige Pleite kassierte die Kieler (27 Punkte) am vergangenen Spieltag beim Hamburger SV, der 28 Zähler einfahren konnte.

Das Team von Trainer Remigius Elert trennte sich vor zwei Wochen von Hannover 96 mit 1:1 und belegt den fünften Platz. Der Abstand zum Spitzenduo beträgt zwölf Zähler, der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, den der TSV Havelse (9.) mit neun Punkten innehat, deren acht Zähler.

Nachdem unsere U15 bereits beim HSV antreten musste und den "Rothosen" unterlag, ist das Gastspiel in Kiel vom Papier her die zweitschwerste Partie, die auf fremden Terrain auszutragen ist.

 

(hb)

Foto: Gabriel Gabrielides

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's