{} }
Zum Inhalt springen

Young Rebels Vorschau

+++ U19 und U17 bei Dynamo Dresden +++ U16 beim VfB Lübeck +++ U15 beim SC Concordia +++

SG Dynamo Dresden (12.) - FC St. Pauli U19 (5.)

Sonntag (1.12.), 14:30 Uhr / Stadion Bodenbacher Straße (Phillip-Müller-Stadion) (Rasenplatz, Bodenbacher Straße 154, 01277 Dresden)

Am Sonntag (1.12.) reist die Elf von Trainer Joachim Philipkowski zum Aufsteiger Dynamo Dresden. Dynamo konnte als Liga-Neuling erst zwei Siege einfahren und rangiert mit neun Zählern auf dem zwölften Rang. 13 Punkte mehr hat unsere U19 bereits sammeln können. Nach zuvor vier deutlichen Siegen in Serie verließen die Kiezkicker am vergangenen Wochenende erstmals wieder als Verlierer den Rasen.

Nach torloser erster Halbzeit zogen die Kieler mit 3:0 davon, die beiden Treffer von Dennis Rosin und Kyoung Rok Choi in der Nachspielzeit kamen zu spät, um doch noch einen Zähler einzufahren. Aufgrund der Niederlage rutschte die U19 auf Rang fünf ab. In Dresden wollen die Philipkowski-Schützlinge, die in der Fremde fünf von sechs Begegnungen gewinnen konnten, wieder dreifach punkten.

 


SG Dynamo Dresden (14.) - FC St. Pauli U17 (10.)

Sonntag (1.12.), 11 Uhr / Stadion Bodenbacher Straße (Phillip-Müller-Stadion) (Rasenplatz, Bodenbacher Straße 154, 01277 Dresden)

Die letzten Wochen liefen für unsere U17, im Vergleich zu unserer U19, völlig gegensätzlich. Sechs Spiele in Folge blieb die Elf von Trainer Hans-Jürgen Bargfrede sieglos, ehe sie am vergangenen Wochenende endlich wieder einen Sieg bejubeln konnte. Mit 3:1 wurde der punktgleiche VfL Osnabrück besiegt und ein wichtiger Dreier eingefahren.

Aufgrund des ersten Erfolgs nach fast zwei Monaten konnten die Braun-Weißen den Abstand auf die Abstiegsplätze auf drei Zähler vergrößern. Dreieinhalb Stunden, bevor die U19 gegen Dynamo antritt, steht für unsere U17 das Gastspiel in Dresden an. In der vergangenen Saison unterlagen die Braun-Weißen bei Dynamo, das aktuell Tabellenletzer ist, mit 1:3, daheim siegten sie mit 2:1.

 


VfB Lübeck (10.) - FC St. Pauli U16 (8.)

Sonntag (1.12.), 12 Uhr / Lohmühle 2 (Bei der Lohmühle 13, 23554 Lübeck)

Die Elf von Trainer Daniel Domingo tritt am Sonntag beim VfB Lübeck an. In der letzten Spielzeit mussten sich die Braun-Weißen sowohl im Hinspiel (0:3) als auch im Rückspiel (3:4) geschlagen geben.  Die dritte Niederlage in Folge gegen den VfB will unsere U16  unbedingt vermeiden. Mit dem Sieg gegen den FC Oberneuland (3:1) im Rücken können die Kiezkicker durchaus selbstbewusst an die Lohmühle anreisen.

 

SC Concordia (9.) - FC St. Pauli U15 (5.)

Sonnabend (30.11.), 14 Uhr / Jenfeld 1 (Rasenplatz, Bekkamp 25, 22045 Hamburg)

Nach vier Siegen in Folge musste unsere  zuletzt leider drei Niederlagen einstecken. Erst unterlag das Team von Trainer Remigius Elert dem HSV mit 1:2, anschließend dem TSV Havelse mit 1:2 und zuletzt dem Spitzenreiter VfL Wolfsburg mit 0:1. Gegen den SC Concordia will das Team von Trainer Remigius Elert am Sonnabend (30.11.) endlich wieder punkten. Mit einem Sieg könnte die U15 an Havelse, das in Wolfsburg ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust hat, vorbeiziehen.

 

(jb/hb)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's