{} }
Zum Inhalt springen

young rebels Vorschau

+++ U17 bei Hertha BSC Berlin +++ U16 empfängt Eisenbahn Hamburg +++

Hertha BSC Berlin (5.) – FC St. Pauli U17 (9.)

Sonnabend, 13.12., 11 Uhr / Amateurstadion Olympiapark (Friedrich-Friesen-Allee , 14053 Berlin)

Während es für die U19 ebenfalls im DFB-Juniorenpokal gegen die Hertha aus Berlin geht, fährt unsere U17 am Sonnabend (13.12.) in die Hauptstadt zum Tabellenfünften. Eigentlich hätten die Jungs von Trainer Hans-Jürgen Bargfrede ihr Lager direkt in Berlin aufschlagen können. Bereits am vergangenen Wochenende traten sie in der Hauptstadt an. Gegen Tennis Borussia Berlin mussten unsere Kiezkicker die drei Punkte allerdings dort lassen. Sie verloren mit 0:1. Das soll am kommenden Spieltag anders aussehen.

 

FC St. Pauli U16 (1.) – Eisenbahn Hamburg (2.)

Sonntag, 14.12., 11 Uhr / NLZ Brummerskamp (Brummerskamp 46, 22457 Hamburg)

Auch wenn es sich auf dem ersten Blick um ein Topspiel handelt, wird auf den zweiten recht schnell klar, dass der FC St. Pauli und Eisenbahn Hamburg zwar Tabellennachbarn sind, sie vor der Partie jedoch ganze zehn Punkte trennen. Unsere Kiezkicker gehen als Favorit in die Partie. In der laufenden Spielzeit haben sie bislang keinen einzigen Punkt liegen gelassen und stehen verdient mit 27 Punkten an der Spitze der Tabelle. Klar, dass sie auch an diesem Wochenende an ihrer Serie weiter basteln wollen, um am Ende den Aufstieg perfekt zu machen.

 

(alw)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's