{} }
Zum Inhalt springen

Zeckensalon im Fanladen

Aufgrund des Freitods eines Freundes und Teil unserer Fanszene haben sich ein paar Leute zusammengeschlossen und St. Depri gegründet. Ziel der Initiative ist es, nie wieder miterleben zu müssen, wie sich ein geliebter Mensch auf Grund von Depressionen das Leben nimmt.

Seitdem gibt es jeden 3. Donnerstag im Monat ein Treffen im Fanladen oder den Fanräumen für Menschen, die mehr über diese Krankheit erfahren wollen. Sei es weil sie selbst glauben an Depressionen zu leiden, oder dass ein ihnen nahestehender Mensch Anzeichen einer Depression zeigt.

Dieses Thema geht uns alle an, Depression ist eine sehr ernsthafte Krankheit. Von daher wollen wir unseren ersten Zeckensalon des Jahres am Donnerstag (5.3.) um 20 Uhr im Fanladen zusammen mit den OrganisatorInnen von St. Depri veranstalten. Die Initiatoren werden sich und ihr Projekt vorstellen. Dabei wird es um St. Depri und die weiteren Ziele des Projekts gehen.

Uns ist es ein besonders großes Anliegen, St.Depri zu unterstützen. Michel war ein Teil unserer kleinen Gruppe und wir finden es unbeschreiblich toll, was für eine großartige Initiative nach diesem Verlust entstanden ist.

Wir freuen uns sehr auf Euch!


Euer St. Depri

 

Weitere Infos findet Ihr auf Facebook: KLICK!

Und auf unserer Homepage: KLICK!

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's