{} }
Zum Inhalt springen

KIEZBEBEN: Fußball, Wein, Bier - und braun-weiße Geschichten

Was ist besser? Fußball und Wein – oder Fußball und Bier? Oder dürfen es doch lieber die ganz großen Fragen sein? Auf jeden Fall gibt es zu allen drei Themen an den nächsten Donnerstagen im FC St. Pauli-Museum mit dem KIEZBEBEN 2.0 reichlich Programm. Bei den KIEZBEBEN-Nächten erwartet Euch ein WEINBEBEN, eine nicht alltägliche Lesung – und die nächste Ausgabe des beliebten FC St. Pauli-Pubquiz!

Schon am Donnerstag (20.2.) ab 19 Uhr kredenzt das Team der 1910-Weinbar (alle Infos hier: KLICK!) beim WEINBEBEN bis 22 Uhr eine leckere Zugabe zum Weinfest gegen Rassismus. Für alle WeinfreundInnen gibt es dann exklusive Tropfen aus dem "Weinfest"-Programm (also Weine, die es ganz sicher nicht in jedem Supermarkt gibt!) für nur 2 Euro das Glas und 10 Euro die Flasche. Nur solange der Vorrat reicht!

Eine ideale Gelegenheit, das KIEZBEBEN 2.0 zu genießen und dabei tolle neue Weine kennenzulernen. Der Wein darf mit rein in die Ausstellung!

Beim WEINBEBEN am Donnerstag (20.2.) könnt Ihr tolle neue Weine kennenlernen – und die KIEZBEBEN-2.0-Ausstellung erleben!

Beim WEINBEBEN am Donnerstag (20.2.) könnt Ihr tolle neue Weine kennenlernen – und die KIEZBEBEN-2.0-Ausstellung erleben!

Doch auch zur "klassischen" Kombination aus Fußball und Gerstensaft gibt es eine KIEZBEBEN-Nacht. Am Donnerstag (27.2.) ab 19:30 Uhr heißt es: "Fußball und Bier. Die Lesung"!

Unterhaltsam und mit vielen Anekdoten gehen ZEIT-Redakteur und St. Pauli-Fan Urs Willmann (Autor von "Bier. Das Buch") sowie KIEZBEBEN-Kurator Christoph Nagel (u.a. "FC St. Pauli. Das Buch") mit Euch auf eine Entdeckungsreise rund um die weite Welt des Bieres – und des Fußballs.

Eine geschmackvolle Odyssee, bei der kein Auge und auch keine Kehle trocken bleibt.

Klassisches Transparent in der alten Gegengerade des Millerntor-Stadions.

Klassisches Transparent in der alten Gegengerade des Millerntor-Stadions.

Und wer Lust hat, sein Wissen rund um den FC St. Pauli auf die Probe zu stellen, darf sich schon einmal auf den 5. März freuen: An diesem Donnerstag nämlich laden Roger Hasenbein und Thomas Glöy zur nächsten Ausgabe des beliebten FC St. Pauli-Pub-Quiz in die 1910-Weinbar im Museums-Foyer ein!

Die Ausstellung KIEZBEBEN 2.0 ist an allen Donnerstagen von 15 bis 22 Uhr geöffnet.

An allen KIEZBEBEN-Donnerstagen ist die Ausstellung ebenso wie die 1910-Weinbar im Foyer von 15 bis 22 Uhr geöffnet.

An allen KIEZBEBEN-Donnerstagen ist die Ausstellung ebenso wie die 1910-Weinbar im Foyer von 15 bis 22 Uhr geöffnet.

Ganz gleich, was auf dem Programm steht: Die KIEZBEBEN-Nächte kosten keinen eigenen Eintritt. Wer eine KIEZBEBEN-Karte kauft, kann das Programm als Extra zur Ausstellung umsonst genießen.

Wer eine KIEZBEBEN-Dauerkarte besitzt, hat's sogar noch besser. Er oder sie muss einfach nur sein 2020er-Ticket zeigen – und ist drin. Mitglieder von 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. bekommen sie übrigens schon zum Preis eines Tagestickets!

Lohnt sich: Die KIEZBEBEN-Dauerkarte gibt es für 20 (Standard) oder 30 Euro (Soli) – und sie gilt bis 31.12.2020, inklusive aller Veranstaltungen!

Lohnt sich: Die KIEZBEBEN-Dauerkarte gibt es für 20 (Standard) oder 30 Euro (Soli) – und sie gilt bis 31.12.2020, inklusive aller Veranstaltungen!

Also hin da in die Gegengerade: Das KIEZBEBEN 2.0 ist jeden Donnerstag von 15 bis 22 Uhr, jeden Freitag von 15 bis 19 Uhr sowie sonnabends und sonntags jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet (Gegengerade / Heiligengeistfeld 1, U St. Pauli / Bus Linie 17).

Mehr Infos: www.kiezbeben.de

_____

Noch mehr Infos:

 

Text: 1910 e.V.

Fotos: Antje Frohmüller, Sabrina Adeline Nagel, Christoph Nagel

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's