Zum Inhalt springen

Christopher Buchtmann erleidet Zerrung – Einsatz gegen Kiel fraglich

Aufgrund einer Muskelverletzung im Oberschenkel musste Christopher Buchtmann in der Partie beim MSV Duisburg am Montag (22.10.) in der 83. Minute ausgewechselt werden.

Eine MRT Untersuchung in der ENDO-Rehazentrum bei Mannschaftsarzt Dr. Sebastian Schneider am Dienstagnachmittag (23.10.) ergab, dass sich der Mittelfeldspieler eine Zerrung im hinteren Oberschenkel zugezogen hat. Buchtmanns Einsatz in der Partie gegen Holstein Kiel ist fraglich.

Ryo Miyaichi, der wegen muskulärer Probleme ebenfalls ausgewechselt werden musste, wurde am Dienstagnachmittag behandelt und wird voraussichtlich am Mittwoch wieder ins Training einsteigen.

 

(cp)

Foto: Witters

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-
bwin