{} }
Zum Inhalt springen

Christopher Buchtmann reißt sich vorderes Band im Sprunggelenk

Weitere bittere Nachricht für die Kiezkicker: Nachdem bereits am Dienstag (5.9.) bei Stürmer Aziz Bouhaddouz ein Außenbandriss im rechten Sprunggelenk diagnostiziert wurde, hat sich im Training auch noch Mittelfeldspieler Christopher Buchtmann verletzt.

Buchtmann knickte in der zweiten Trainingseinheit während eines Zweikampfs um und zog sich einen Riss im vorderen Band des linken Sprunggelenks zu – das ergab noch am gleichen Abend eine Untersuchung bei den FCSP-Mannschaftärzten in der Endo Reha-Klinik.

Somit muss Coach Olaf Janßen am Montag (11.9., 20:30 Uhr) beim 1. FC Nürnberg neben Bouhaddouz nun auch auf Buchtmann verzichten.

(ak)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's