Zum Inhalt springen

Dart-Piraten erstmals Hafenstadtpokalsieger

Im Gegensatz zu unseren Zweitligaspielern konnte die Dart-Mannschaft des FC St. Pauli mit einem Erfolg und einem großen Pokal am Sonntag (13.5.) die Heimreise aus Duisburg antreten.

Am Rhein wurde erstmals der „Hafenstadtpokal“ im Spiel gegen den Marxloher Dartclub Duisburg gewonnen. Das entscheidende Finalspiel gewann der amtierende Vereinsmeister, Mark Molitor, klar mit 4:0. Damit wurde gleichzeitig die Pokalniederlage aus dem Vorjahr wettgemacht. Mindestens ein Jahr schmückt nun der Hafenpokal das Clubheim bevor er 2019 im Millerntor-Stadion erneut ausgespielt wird. Außerdem bestritten die Dart-Piraten am vergangenen Wochenende noch ein Freundschaftsspiel beim VfL Wedau. Auch hier konnte St. Pauli einen knappen 9:7-Erfolg bejubeln.

Noch mehr als über den sportlichen Erfolg konnten sich alle Dartspieler des FC St. Pauli über die besonders herzliche Gastfreundschaft in Duisburg freuen!

 

(sf)

Fotos: Dart-Piraten

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
ok.-