Zum Inhalt springen

Ein Buch wie kein anderes: Das FC St. Pauli-Album ist da!

Auf 160 liebevoll gestalteten Seiten mit rund 400 Abbildungen lädt das neue FC St. Pauli-Album zu braun-weißen Zeitreisen und Entdeckungstouren durch skurrile, emotionale und „einfach mal glücklich“ machende Episoden der Vereinsgeschichte ein. Ab sofort ist es im Buchhandel, in den FC St. Pauli-Fanshops, im Fanladen und beim Herausgeber 1910 e.V. erhältlich – und das für nur 9,99 Euro. Ein Buch, das kein FC St. Pauli-Fan verpassen sollte!

Und das nicht nur, weil die Buch-Erlöse helfen, das FC St. Pauli-Museum zu finanzieren: „Alle Laufwege durch dieses Buch sind richtig“, heißt es am Anfang des FC St. Pauli Albums. Anders als herkömmliche Bücher präsentiert das neue Werk von Christoph Nagel („FC St. Pauli. Das Buch“ / „FC St. Pauli. Alles drin“) keine durchgehende Geschichte, die von vorn bis hinten durchgelesen werden muss.

Stattdessen kann man es immer wieder neu zur Hand nehmen und wird jedes Mal etwas Anderes entdecken: Unterhaltsames. Nostalgisches und Verblüffendes. In den „Starschnitten“ zu braun-weißen Helden wie Walter Frosch, André Trulsen, Fabian Boll, Jan-Philipp Kalla oder Robin Himmelmann ebenso wie in den „Zeitmaschine“-Doppelseiten, die den Leser nach „Anno 1910“ oder z.B. in die 50er, 60er oder 80er-Jahre transportieren, und auch in den vielen Themenseiten, die es zu Aufstiegen und Derbysiegen ebenso gibt wie zu Spielerfrisuren, Fan-Zwischenrufen und vielem mehr.

Das handliche Taschenbuch-Format darf dabei nicht täuschen: Seit dem Jubiläumsband zum 100. ist kein so reichhaltig illustriertes und intensiv recherchiertes Buch zum „Magischen FC“ mehr erschienen.

Auf den bunten und abwechslungsreichen Seiten verbergen sich viele Raritäten aus dem Archiv des zukünftigen FC St. Pauli-Museums – vom „Geheimfoto“ aus der Clubheim-Küche der 80er mit André Golke und Dirk Zander (der erste „VIP-Raum“ der Vereinsgeschichte) bis zum allerersten noch erhaltenen Fan-Gesang. Die Suche nach Bildern, Geschichten und Sprüchen in alten Zeitungen, selbst geführten Interviews, Online-, Audio- und Videoquellen verschlang viele hundert Arbeitsstunden.

Auch die Fans des FC St. Pauli waren an der Entstehung des Albums beteiligt: Die Aufrufe auf den Kanälen von 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V. und FC St. Pauli brachten so manche Bild- und Sprücheperle ans Licht.

Und weil das gesamte Autorenhonorar an den unabhängigen Förderverein 1910 e.V. geht, hilft jede/r Käufer/in dieses „Buches wie kein anderes“, ein Museum wie kein anderes zu realisieren: das zukünftige FC St. Pauli-Museum in der Gegengerade des Millerntor-Stadions.

Um aus dem Vorwort der Museums-Paten Fabian Boll, Jan-Philipp Kalla, Benedikt Pliquett und Timo Schultz zu zitieren: „Falls Ihr irgendwo im Laden steht und überlegt, ob Ihr Euch dieses Buch zulegen sollt – worauf wartet ihr noch?“

Links zum FC St. Pauli Album:

  • Bestellung im Onlineshop von 1910 e.V.: KLICK!
  • Bestellung via Amazon-Partnerlink mit Spende an Kiezhelden: KLICK!
  • Online-Leseprobe beim Werkstatt-Verlag: KLICK!
  • Website von 1910 e.V.: KLICK!

 

(MvH)

Fotos: Sabrina Adeline Nagel

 

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
BetWay
Under Armour
Levi's
ok.-