{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Vielen Dank für die starke Rückrunde, Dejan!

Nach einem halben Jahr am Millerntor geht's für Dejan Stojanović erst einmal zurück zum FC Middlesborough. Der Keeper stand seit Januar zwischen den Pfosten und trug mit starken Leistungen dazu bei, dass die Kiezkicker vorzeitig die Klasse halten konnten.

Einer, der "keine lange Eingewöhnungszeit benötigt", wie Cheftrainer Timo Schultz bei der Verpflichtung betonte, war Leih-Keeper Dejan Stojanović. Mit seiner lautstarken, kommunikativen, aber auch unaufgeregten Art hatte auch er mit guten Leistungen zwischen den Pfosten maßgeblichen Anteil an der bärenstarken Rückserie unserer Kiezkicker.

Stojanović war im Januar 2020 vom FC St. Gallen nach England gewechselt, wo der 27-jähirge Österreicher in der abgelaufenen Spielzeit acht Spiele absolvierte. Zuvor hatte er für den Schweizer Erstligisten St. Gallen in 81 Begegnungen das Tor gehütet. In der Saison 2020/21 kam ein weiterer Einsatz für Middlesbrough im EFL Cup hinzu. Für die Boys in Brown kamen 19 weitere Spiele in der 2. Bundesliga hinzu, davon fünf ohne Gegentreffer. Jetzt geht es für den Keeper zurück zum FC Middlesbrough.

Vielen Dank für Deinen Einsatz und Deine starken Leistungen! Wir wünschen Dir alles Gute für die Zukunft!

 

(ch)

Fotos: Witters

Anzeige

Congstar
DIIY