{} }
Zum Inhalt springen

2:1-Erfolg gegen Celle - 1. Frauen übernehmen Tabellenführung

Dank eines 2:1-Auswärtssieges am Sonntag (5.11.) beim ETSV Celle übernahmen unsere 1. Frauen die Tabellenführung in der Regionalliga Nord der Frauen. Unsere Kiezkickerinnen waren über weite Strecken des Spiels das überlegene Team und mussten lediglich in den Schlussminuten um die drei Punkte bangen.

Zu Beginn der Partie spielten beide Teams eher verhalten, sowohl unsere Kiezkickerinnen als das die Gastgeberinnen waren zunächst darauf bedacht, kein frühes Gegentor zu kassieren. Mit zunehmender Spieldauer nahmen unsere Girls in Brown das Zepter aber immer mehr in die Hand und setzten durch einen Lattenkopfball durch Nina Philipp ein erstes Ausrufezeichen (25.). Gute Einschussmöglichkeiten blieben fortan bis zur Halbzeit jedoch auf beiden Seiten Mangelware und so ging es torlos in die Pause.

Im zweiten Durchgang agierte Celle etwas mutiger und offensiver und so ergaben sich Räume für unsere 1. Frauen. Ann-Sophie Greifenberg (56.) und kurz darauf Nina Philipp (59.) nutzten nach guten Zuspielen eben diese Räume und erzielten binnen 180 Sekudnen eine zunächst beruhigende 2:0-Führung. In der Folgezeit versäumte es das Team von Lina Rosemann und Jannis Zielke, mit einem dritten Treffer die endgültige Entscheidung herbeizuführen. Das hätte sich fast gerächt, doch Celle kam lediglich noch zum Anschlusstreffer durch Melissa Verseck (80.).

Die Cellerinnen erhöhten zwar noch einmal den Druck in den Schlussminuten, scheiterten aber zweimal an der erneut gut aufgelegten FCSP-Torhüterin Tara Zimmermann. Am Ende war es ein über die gesamte Spielzeit gesehen verdienter Sieg, der mit der Tabellenführung belohnt wurde, da die bisherigen Spitzenreiterinnen aus Limmer mit 1:2 bei der Bundesligareserve von Werder Bremen verlor.

 

(kc)

Foto: Fanclub Ey die Hunde

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's