{} }
Zum Inhalt springen

Für Nachwuchsarbeit: HASPA bezuschusst das NLZ

Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) hat am Montagnachmittag (18.10.) von der Hamburger Sparkasse einen Zuschuss für seine Arbeit bekommen. NLZ-Leiter Benjamin Liedtke und Vize-Präsident Jochen Winand nahmen am Millerntor einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro von Carsten Blöß und Arent Bolte (beide Haspa) entgegen.

"Wir freuen uns sehr darüber, dass die Haspa uns auch in diesem Jahr wieder als treuer Partner unterstützt", sagt Liedtke. "Das ist ein sehr wichtiger Beitrag für unsere Nachwuchsarbeit, die wir auch dank dieser Unterstützung weiter vorantreiben könne." Und auch Blöß und Bolte betonen: "NLZ – eine nachhaltige Herzensangelegenheit für die Haspa." 

 

(ms)

Foto: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick