{} }
Zum Inhalt springen

U23 im kleinen Derby: "Viel von der Tagesform abhängig" - U19 zu Gast in Wolfsburg

+++ U23 unter Ausschluss der Öffentlichkeit im "kleinen Derby" +++ U19 mit Rückenwind zu Gast in Wolfsburg +++ U15 will die Tabellenführung zurückerobern +++ 

Hamburger SV II (8.) – FCSP U23 (6.)

Regionalliga Nord - Gruppe Nord

So., 24.10., 13 Uhr / Wolfgang-Meyer-Stadion (Hagenbeckstr. 124, 22527 Hamburg)

 

Derbytime an der Hagenbeckstraße! Die U23 möchte ihre Serie fortsetzen und gleichzeitig die Revanche für das Hinspiel schaffen. Bei der 0:1-Niederlage Mitte August waren die Kiezkicker im ersten Durchgang den "Rothosen" deutlich unterlegen und fanden erst nach dem Seitenwechsel ins Spiel. "Wir erwarten sie, wie sie immer spielen", sagt Co-Trainer Benjamin Olde. "Am Ende ist es ein Derby, das in der Vergangenheit immer sehr eng war und auch dieses Mal wieder ausgeglichen sein wird." Nach den Siegen gegen Weiche Flensburg (2:1) und den VfB Lübeck (1:0) haben die Boys in Brown ordentlich Selbstvertrauen getankt und gehen voller Vorfreude in das Stadtduell. "Es wird viel von der Tagesform abhängig sein", sagt Olde. "Und auch, wer es am Ende ein paar Prozentpunkte mehr will."

Wichtiger Hinweis: Das "kleine Derby" wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit ausgetragen!

"Es wird viel von der Tagesform abhängig sein."
U23-Co-Trainer Benjamin Olde

VfL Wolfsburg (9.) – FCSP U19 (12.)

A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost

Sa., 23.10., 12 Uhr / AOK Stadion (Allerpark 2, 38448 Wolfsburg)

 

Der 3:2-Erfolg über den Halleschen FC hat die U19 aus dem Tabellenkeller befreit, nun wollen die Boys in Brown diesen Dreier gegen die "Wölfe" bestätigen. "Wir wollen das Füreinander aus dem Halle-Spiel mit nach Wolfsburg transportieren", sagt Cheftrainer Malte Schlichtkrull, der dafür gute Anzeichen in der Trainingswoche sah. "Wir wollen mit hoher Intensität ins Umschaltspiel gehen und mit Ball mit Spielwitz und Freunde nach vorne agieren. Wenn wir das fortsetzen können, dann bin ich davon überzeugt, dass auch in Wolfsburg etwas möglich ist."

"Wir wollen das Füreinander mit nach Wolfsburg transportieren."
U19-Cheftrainer Malte Schlichtkrull

____

FCSP U15 (2.) – VfB Lübeck (4.)

C-Junioren Regionalliga Nord - Staffel Nord

Sa., 23.10., 15 Uhr / NLZ Brummerskamp (Brummerskamp 46, 22457 Hamburg)

 

Beim 2:2-Unentschieden im Topspiel gegen den SV Werder Bremen hat die U15 eine starke Leistung abgerufen, die sie auch gegen den VfB Lübeck auf den Platz bringen wollen. "Wir erwarten wieder ein spannendes Spiel, in dem wir drei Punkte einfahren wollen", so Cheftrainer Thorben Sahs. "Ich hatte nicht das Gefühl, dass ich die Jungs in der Trainingswoche extra motivieren musste, weil sie wissen, worum es geht – wir wollen die Tabellenspitze zurückerobern. Dafür müssen wir versuchen, bei uns zu bleiben, dann haben wir auch gute Chancen, dass wir die Partie gewinnen."

 

(ms)

Foto: Witters & FC St. Pauli 

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick