{} }
Zum Inhalt springen

Die VIVA zum Spiel gegen Ingolstadt

Zwei Heimspiele in Folge bedeuten auch zwei Stadionzeitungen in Folge. Wir haben nach dem Spiel gegen Aue nicht aufgehört, in die Tasten zu hauen, und haben die Druckerpresse durchlaufen lassen, um Euch auch zum Heimspiel gegen den FC Ingolstadt 16 Seiten rund um unseren FCSP zu präsentieren. Das erwartet Euch in der aktuellen VIVA.

Auf Seiten unserer Kiezkicker stand uns Christopher Buchtmann Rede und Antwort. Mit dem Mittelfeldspieler, der bei einem Einsatz gegen Ingolstadt der Spieler im aktuellen Kader mit den meisten Zweitligaspielen wäre, sprachen wir über seine bald sieben Jahre am Millerntor, den englischen Fußball und die aktuelle Saison. Mit Blick auf das Spiele gegen den FCI, gegen den Buchti in fünf Partien noch nie verloren hat, stellte der Mittelfeldspieler klar: "Wir müssen zu unserer Kompaktheit zurück und unsere Chancen nutzen - und die Null muss stehen."

Seitens des FC Ingolstadt nahm sich Sonny Kittel viel Zeit für unsere Fragen. Mit dem von Verletzungspech geplagten Mittelfeldspieler haben wir uns über mögliche Gedanken an ein frühes Karriereende, seine Bindung zum FCI und die aktuelle sportliche Situation der Schanzer unterhalten. "Jeder zieht voll mit, will für das Team alles geben. Die Ergebnisse der letzten Wochen machen uns Mut", stellte Kittel angesichts dreier Siege nach dem Jahreswechsel klar.

Euch erwartet natürlich noch viel mehr in der aktuellen Stadionzeitung. Neben einem Ausblick auf die Partie beim SC Paderborn wird Gegengeraden-Gerd natürlich auch wieder seinen Senf in der VIVA dazugeben. Sein Thema: Pannenphysik. Während unsere Profis bereits ihr fünftes Spiel im Jahr 2019 bestreiten, steht für unsere U23 am Sonntag (24.2.) das erste Ligaspiel im neuen Jahr an. Mit dem Auftaktspiel gegen Lupo Martini Wolfsburg haben wir uns etwas ausführlicher befasst.

Neugierig? Dann viel Spaß beim Lesen: Hier geht's zur VIVA!

(hb)

Anzeige

Congstar
Under Armour
Astra
Levi's
Under Armour
bwin
Jack Daniel's