{} } Eye-Able Logo
Zum Inhalt springen

Digitalbeirat – der FCSP bringt mit einem neuen Team seine digitale Zukunft voran

Der FC St. Pauli stellt sich mit einem neuen Gremium für seine digitale Zukunft auf. Der Digitalbeirat besteht aus internen Expert*innen des Vereins sowie externen aus Digitalunternehmen.

Der Beirat soll sich hauptsächlich mit den Themen Wachstum, Umsatz, Change und Positionierung beschäftigen. Dabei geht es unter anderem darum, die Bekanntheit des Vereins sowohl national als auch international zu steigern – und zwar auf Basis der Wertegemeinschaft. Der Verein will sinnvolle digitale Projekte angehen und neue ergänzende Erlöse auf digitaler Ebene generieren.

Für den FC St. Pauli sind Hannes Brandt, Martin Drust, Christian Gast, Martin Urban und Lara Weber im Digitalbeirat. Die externen Mitglieder setzen sich aus folgenden Expert*innen zusammen und sind auf die Themenfelder Wachstum, Umsatz, Change und Positionierung aufgeteilt: Erik Siekmann, Arno Heinsch, Hannah Johnson, Peter Opdemom, Kim Nis Neuhauss, Michael Krause, Jakob Berndt, Simone Ashoff, Dörte Wittenberg, Alexander El-Meligi, René Korte, Nils Langemann, Nico Lumma, Robert Zitzmann, Isabelle Gardt, Jürgen Alker und Liane Siebenhaar.

.

Fotos: FC St. Pauli

Anzeige

Congstar
DIIY
Astra
Levi's
DIIY
bwin
Lichtblick